Verbandsligist Brinkum gastiert beim VfL Fredenbeck II / Matthias Schneider nicht mehr dabei

Sadeghi muss mit doppeltem Bänderriss passen

+
Zog sich beim Fußball spielen einen doppelten Bänderriss zu: Brinkums Torhüter Aschkan Sadeghi.

Brinkum - Mit Personalsorgen startet Handball-Verbandsligist FTSV Jahn Brinkum ins neue Jahr. Für die Auswärtspartie am Sonntag (Anwurf 17 Uhr) beim VfL Fredenbeck II fallen Torhüter Aschkan Sadeghi (doppelter Bänderriss im Sprunggelenk), Tim Kieselhorst (Muskelfaserriss in der Wade) und Christoph Schneider (Urlaub) aus.

Rückraumakteur Matthias Schneider gehört gar nicht mehr zum Aufgebot des Tabellenzehnten, er hat sich wegen seines Studiums in Frankfurt dort einen Verein gesucht. Noch fraglich ist, ob Thorben Schierenbeck (dicke Wade) mitwirken kann. „Wir schauen in Fredenbeck einmal, was da geht“, sagt Brinkums Trainer Sven Engelmann, dem drei Auswechselspieler zur Verfügung stehen. Als zweiter Keeper sitzt Co-Trainer Andreas Stelljes auf der Bank. Gesetzt im Tor bleibt Olaf Sawicki.

Die Brinkumer hatten sich zwei Tage vor dem Jahreswechsel noch zum Kicken getroffen, nahmen in dieser Woche das Handball-Training wieder auf. Da stand zunächst einmal der Spaß im Vordergrund, doch auch einige Wurfübungen gehörten zum Programm dazu. Verstecken wollen sich die Gäste beim Tabellendritten nicht. „Wir müssen das Tempo hochhalten und so zu einfachen Toren kommen“, unterstreicht Engelmann. Er vertraut einer sattelfesten 6:0-Abwehr mit Stefan Schröder und Meik Schäfer im Mittelblock. Der Jahn-Coach fordert volle Konzentration: „Wir dürfen nur wenig technische Fehler machen.“

mbo

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Kommentare