Rehden 1:1 gegen starken SV Rödinghausen

Unentschieden im zweiten Testspiel

Kreis-Diepholz - Von Arne FlüggeLAVELSLOH · Zweites Testspiel – und weiter ungeschlagen: Fußball-Regionalligist BSV Rehden kam gestern Abend in Lavelsloh zu einem leistungsgerechten 1:1 (1:0) gegen Regionalliga--West-Aufsteiger SV Rödinghausen mit den Ex-Rehdenern Christian Schiffbänker und Jens Buddecke.

Vor 400 Zuschauern brachte Testspieler Sasa Sest die Schwarz-Weißen in der 38. Minute mit 1:0 in Führung. Den Ausgleich kurz vor dem Abpfiff markierte Chian Bolat (89.).

„Das war ein interessanter Gegner, der sehr stark ist“, urteilte Rehdens Trainer Predrag Uzelac: „Ich habe bei meiner Mannschaft viele gute Dinge gesehen, aber man hat auch gemerkt, das noch sehr viel fehlt. Wir haben noch viele zweite Bälle verloren“, monierte der 47-Jährige.

In einer temporeichen und kampfbetonten ersten Halbzeit hatte Rehdens Danny Arend die erste Chance, setzte einen Weitschuss aber knapp vorbei (11.). Rödinghausen spielte zwar gefällig nach vorn, konnte sich vor dem Tor aber nicht durchsetzen. Ein Verdienst auch von Rehdens neuem Innenverteidiger Dominic Krogemann, der die Abwehr gut organisierte und ein sicheres Stellungsspiel bewies. Dann das 1:0: Christian Hegerfelds schöne Linksflanke drückte Sest aus kurzer Distanz über die Linie.

Nach dem Wechsel hätte Alexander Neumann erhöhen müssen, doch nach Klasse-Pass des Japaners Taiki Hirooka setzte er den Ball freistehend vorbei (52.). Danny Arend brachte das Kunststück fertig, den Ball aus vier Metern über das Tor zu schießen. Damit hatten Rehden sein Pulver so gut wie verschossen. In der Schlussviertelstunde kam Rödinghausen besser auf und zu Chancen. Kurz vor dem Abpfiff nutzte Chian Bolat dann doch noch eine Unsicherheit in der Rehdener Abwehr zum 1:1 aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kommentare