Dreierpack beim 5:1 in Niendorf / Damsch stolz

Undav ist Weyhes Matchwinner

Weyhe - Glänzender Jahresauftakt für die A-Jugend des SC Weyhe in der Fußball-Regionalliga. Beim Tabellensiebten Niendorfer TSV triumphierte der SCW überraschend deutlich mit 5:1 (3:0) und verkürzte den Abstand zum rettenden Ufer auf ein Pünktchen. Entsprechend positiv fiel das Fazit des Weyher Trainers Jürgen Damsch aus: „Das war eine sensationelle Teamleistung. Jetzt können wir den Klassenerhalt wieder aus eigener Kraft packen.“

Mit Husarenstücken wie in Niendorf kein unrealistisches Szenario. Weyhe begann furios und stand schon nach acht Minuten dicht vor der Führung, als Deniz Undav per Kopf an der Latte scheiterte. Doch aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Nur drei Zeigerumdrehungen später zielte Undav genauer und brachte Weyhe in Front.

Und weiter ging die wilde Fahrt. Noch vor der Pause schossen Jan Moritz-Höler (30.) und Eike-Joschka Thiemann (45.) per Eigentor einen beruhigenden 3:0-Vorsprung heraus.

Damit war Weyhes Torhunger aber noch längst nicht gestillt. Erst nach einem Doppelschlag von Undav (77./79.) ließen es die Gäste etwas gemütlicher angehen. So kam Niendorf in Gestalt von Lenny Lukas Kratzmann sogar noch zum Ehrentreffer (81,). Für Damsch der einzige Wermutstropfen eines ansonsten perfekten Nachmittags: „Ich hätte liebend gerne zum ersten Mal zu null gespielt. Aber gut, nach so einem Kantersieg ist das wohl zu verkraften. Ich bin richtig stolz auf die Jungs. Riesenkompliment.“ · drö

Weyhe: Sygo - Picker, Akin, Volkmer, Njie (78. Zabel), Höler (82. Chung), Löffler (88. Maruschke), Stelljes, Fischer, Meissner, Undav.

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Verlängert: Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kommentare