TVN-Spielertrainer legt Tore am Fließband auf und trifft dann doppelt

15:0 – Geisler in Geberlaune

Kapitän Jan-Christian Söhl (am Ball) durfte gestern mit seinem TV Neuenkirchen den siebten Sieg in Serie feiern.
+
Kapitän Jan-Christian Söhl (am Ball) durfte gestern mit seinem TV Neuenkirchen den siebten Sieg in Serie feiern.

Neuenkirchen - Im Fußball ist immer alles möglich? Naja, zumindest ging diese Phrase gestern in Neuenkirchen nicht auf. Die haushoch favorisierten Hausherren gewannen das Kreisliga-Spiel gegen den Tabellenletzten SV Dreye klar mit 15:0 (4:0).

„Was soll man dazu sagen“, meinte TVN-Pressesprecher David Kastens: „Das Ergebnis spricht wohl für sich. Vor allem für unser Torverhältnis ist es natürlich astrein.“

Der Aufstiegsaspirant hatte früh für klare Verhältnisse gesorgt, indem die TVN-Goalgetter Sebastian Klare (3.) und Nico Timme (9.) nach jeweiliger Vorarbeit von Michael Geisler auf 2:0 stellten. Überhaupt war der Spielertrainer gestern in Geber-Laune. Denn auch die nächsten beiden Treffer legte er auf, zunächst für Torben Schoof (34.), dann wieder für Klare (40.). „Nach der frühen 2:0-Führung plätscherte die Partie zunächst etwas dahin“, berichtete Kastens. Doch nach der Pause brachen alle Dämme. Durch die Treffer von Schoof (47./76.), Geisler (51./60.), Timme (69.), Marcel Hommen (71.), Philip Kaluza (79./85.), Klare (87./90.) und ein Eigentor von Tolga Acikel (67.) kam der Kantersieg zustande. Damit ist Neuenkirchen zumindest bis Sonntag auf Rang zwei.

wie

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Arambasic schon Fan des Rehdener Rasens

Arambasic schon Fan des Rehdener Rasens

Arambasic schon Fan des Rehdener Rasens
„Ich freue mich sehr über den Titel“

„Ich freue mich sehr über den Titel“

„Ich freue mich sehr über den Titel“
Jule Hoffmann (Fußball)

Jule Hoffmann (Fußball)

Jule Hoffmann (Fußball)
TuS Sulingen will Schwung aus dem Pokal mitnehmen

TuS Sulingen will Schwung aus dem Pokal mitnehmen

TuS Sulingen will Schwung aus dem Pokal mitnehmen

Kommentare