TuS-Konzept

Kreis-Diepholz - Fußball-Landesligist TuS Sulingen hat unter Federführung von Trainer Walter Brinkmann ein neues Konzept (TuS30) für die erste und zweite Mannschaft erarbeitet, um langfristig sportlich erfolgreich zu sein.

Die Ziele sind:

n das Landesliga-Team im zweiten Jahr im ersten Drittel der Tabelle zu etablieren (Landesliga plus).

n eine engere Verschmelzung der beiden ersten Herrenmannschaften.

n die U 23 von der 1. Kreisklasse in die Kreisliga zu führen.

n talentierten Nachwuchsspielern die Möglichkeit zu geben, gefördert und gefordert zu werden und sich mit den besten Spielern messen zu können.

n die leistungswilligen 18-jährigen U 19-Spieler schrittweise an die Landesliga-mannschaft heranzuführen.

Dazu wird

n ab der kommenden Saison ein Team von etwa 30 Spielern plus vier Torhütern gebildet.

n Diese Spieler werden in der neuen Spielzeit zwei Mannschaften stellen. Eine Landesliga-Mannschaft sowie eine U 23 in der 1. Kreisklasse.

n Das Team 30 wird gemeinsame Trainingszeiten und auch Trainingsinhalte habe. Die Kader werden teilweise fließend sein.

n Trainiert werden beide Mannschaften von Walter Brinkmann und Thorolf Meyer. Unterstützt werden sie dabei von Torwarttrainer Bernd Meyer, einem vierköpfigen Betreuerteam sowie Thorsten Neumann als Teammanager und Peter Miklis als Teamkoordinator.

n In Pflichtspielen wird das Trainerteam beiden Mannschaften die gleiche Aufmerksamkeit schenken. · flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Jäger: „Man darf uns auf dem Zettel haben“

Jäger: „Man darf uns auf dem Zettel haben“

Jäger: „Man darf uns auf dem Zettel haben“
Kurz vor Ultimo: Thölke verwandelt Foulelfmeter zum 3:2

Kurz vor Ultimo: Thölke verwandelt Foulelfmeter zum 3:2

Kurz vor Ultimo: Thölke verwandelt Foulelfmeter zum 3:2
Vielseitigkeitsreiter Quast holt Gold und Bronze

Vielseitigkeitsreiter Quast holt Gold und Bronze

Vielseitigkeitsreiter Quast holt Gold und Bronze
TuS Sulingen II baut auf eigene Jugend

TuS Sulingen II baut auf eigene Jugend

TuS Sulingen II baut auf eigene Jugend

Kommentare