Aber Vroom, Tjardes und Theilig verlassen FTSV Jahn Brinkum II

Trautmann ersetzt Müller als Trainer

Brinkums Urgestein Jörg Trautmann wird neuer Spielertrainer der Zweiten. Archivfoto: Töbelmann

Kreis-Diepholz - BRINKUM (mbo) · Dirk Müller stieg nach Ablauf der Saison 2009/2010 nach dreijähriger Tätigkeit als Spielertrainer beim Handball-Landesligisten FTSV Jahn Brinkum II aus.

Jetzt gab der 39-Jährige seinen Nachfolger bekannt: „Jörg Trautmann macht’s wieder.“ Der 44-jährige „Traube“ hatte das Amt des Spielertrainers schon einmal bei den Brinkumern, die sich einmal wöchentlich zum Fußball spielen treffen, ausgeübt. Linkshänder Dirk Müller zieht sich aber nicht zurück: „Wenn es zeitlich passt, dann bin ich dabei.“ Er trainiert weiterhin die weibliche D-Jugend des SV Werder Bremen.

Ansonsten hat sich beim letztjährigen Tabellensiebten personell noch etwas getan: Leistungsträger Markus Vroom (vergangene Serie 97 Tore erzielt), André Tjardes und Per Theilig gehen zum TuS Arsten Komet zurück und spielen dort mit früheren Weggefährten in der Zweiten. Die Brinkumer haben trotz der Abgänge noch eine schlagkräftige Mannschaft. Anfang August treffen sich die Routiniers wieder zum beliebten Kicken.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Temin trifft zur Wende im ersten Test

Temin trifft zur Wende im ersten Test

Temin trifft zur Wende im ersten Test
Schnelle Stuhrer nicht zu schlagen

Schnelle Stuhrer nicht zu schlagen

Schnelle Stuhrer nicht zu schlagen
TTBL: Werder verliert 2:3 in Mühlhausen - guter Steger reicht nicht

TTBL: Werder verliert 2:3 in Mühlhausen - guter Steger reicht nicht

TTBL: Werder verliert 2:3 in Mühlhausen - guter Steger reicht nicht
Ein Spieler rastet aus – und tritt die Lawine in Syke los

Ein Spieler rastet aus – und tritt die Lawine in Syke los

Ein Spieler rastet aus – und tritt die Lawine in Syke los

Kommentare