Coach bleibt auch im Falle des Abstiegs

Torsten Klein übernimmt Eystrup

Torsten Klein
+
Torsten Klein

Eystrup - Der TSV Eystrup, Tabellenletzter in der Fußball-Kreisliga Nienburg, hat einen neuen Trainer gefunden. Ab Januar wird Torsten Klein (41) das Amt von Interimscoach Christoph Kaup übernehmen. Eystrups Spartenleiter Jürgen Dieckhoff meinte gestern: „Torsten und ich haben uns in die Augen geschaut – und es hat gepasst. Der Kontakt kam über Seckenhausens Ex-Trainer Wilco Freund zustande, der uns Klein empfohlen hat.“

Vor Klein, der sich vor einigen Wochen vom Bezirksligisten TSV Wietzen getrennt hatte, liegt eine schwere Aufgabe. Aber von Dieckhoff gibt es Rückendeckung: „Der Klassenerhalt wird sicherlich schwer. Aber auch im Falle des Abstiegs in die 1. Kreisklasse werden wir in der kommenden Saison mit Klein zusammenarbeiten.“

Klein jedenfalls freut sich schon auf seine Aufgabe: „Das ist echt reizvoll, weil demnächst einige Leute aus der A-Jugend hochkommen. Ich werde noch versuchen, in der Winterpause Verstärkungen an Land zu ziehen, damit wir doch noch die Klasse halten.“ · töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Robert Obst hat Rehden verlassen

Robert Obst hat Rehden verlassen

Robert Obst hat Rehden verlassen
Berater Burdenski: „Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“

Berater Burdenski: „Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“

Berater Burdenski: „Das letzte Wort ist noch nicht gesprochen“
Neue „Löwen“-Aufgabe für Mateusz Chylinski

Neue „Löwen“-Aufgabe für Mateusz Chylinski

Neue „Löwen“-Aufgabe für Mateusz Chylinski
Brinkums „Vorzeigemensch“ Saimir Dikollari hat Lust auf Tore

Brinkums „Vorzeigemensch“ Saimir Dikollari hat Lust auf Tore

Brinkums „Vorzeigemensch“ Saimir Dikollari hat Lust auf Tore

Kommentare