17-Jähriger gewinnt Turnier des RFV Maasen-Sulingen mit riesigem Vorsprung

Tenti reitet auf Chica Morena allen auf und davon

+
Auf der Überholspur beim Reitturnier in Maasen: Ricardo Tenti (RFV Wagenfeld) und Chica Morena triumphierten in der Qualifikation des Barre Stil-Pokals. ·

Kreis-Diepholz - MAASEN · „Wir haben jede Wendung gut erwischt, und es passte einfach alles. Das hat sie toll gemacht, meine kleine Stute!“ In der Qualifikation zum Barre Stil-Pokal servierten Ricardo Tenti und Chica Morena einen echten Leckerbissen. Mit Mut zum Risiko und in stilistischer Perfektion holte sich der Wagenfelder souverän den Sieg beim Turnier des RFV Maasen-Sulingen.

Bereits im Normalparcours setzten sich der amtierende Junioren-Kreismeister und seine erst sechsjährige hannoversche Stute gekonnt in Szene, doch was das Duo dann im Stechen zauberte, übertraf alle Erwartungen. Mit fast drei Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Jana Witt (RV Heiligenrode) deklassierte der 17-jährige Wagenfelder seine Konkurrenten im Stechen dieser Stilspringprüfung Kl. M. Verdiente anerkennende Pfiffe der Zuschauer begleiteten das Paar aus dem Parcours. „Das war der erste Sieg in einem M-Springen für die Stute, und jetzt geht‘s ins Finale“, freute sich der junge Pferdesportler, der am Morgen vor seiner reiterlichen Glanzleistung noch mit seinem Landesliga-A-Junioren-Team JFV RWD Diepholz ein Fußballspiel absolvierte und drei Tore zum 6:3-Erfolg über den TuS Garbsen beisteuerte.

Bei diesem Pensum dürfte es im Finale des Barre Stil-Pokals am 1. September in Destel wohl auch kaum Konditionsprobleme geben – und Chica Morena hat allemal noch Luft nach oben.

In den Dressurprüfungen zeigten die Reiterinnen des RFV Maasen-Sulingen besondere Stärke – allen voran Julia Kristin Heitzmann in der M-Dressur. Mit ihrem Schimmel Rhythym and Dance „tanzte“ sie buchstäblich der Konkurrenz davon und holte sich mit der Wertnote 7,5 die goldene Schleife. Anja Kreitel-Haberhauffe auf Rang drei und vier komplettierte den Erfolg der Gastgeber. Sie stellte Wiltinda und Quintanoman vor. Für eine Unterbrechung der Maasener Erfolgsserie sorgte allerdings Laura Langnau auf dem Silberrang mit Linus K.

In der Dressurprüfung Kl. L auf Kandare und auf Trense überzeugten Ann Kathrin Melfsen und Recall. Das Paar belegte Platz eins beziehungsweise zwei dieser Wettbewerbe.

Einen ausgezeichneten Lauf in Springprüfungen Kl. A erwischten auch die beiden jungen Maasener Parcours-Spezialisten Kristin Kohlwey und Lennard Runge. Neben Einzelsiegen und vorderen Plätzen trugen die beiden auch zum Mannschaftserfolg in den Team-Prüfungen bei.

Während des dreitägigen Turnier-Geschehens begrüßte der RFV Maasen-Sulingen in 36 Prüfungen wieder viele Stammgäste. Besonders angetan waren die Veranstalter aber von einer Teilnehmerin, die mehr als 3 000 Kilometer für diesen Wettkampf zurückgelegt hatte. Denn Sarah Saad reiste aus Ägypten an, um nicht nur ihren Urlaub in Deutschland zu verbringen, sondern auch um Turniererfahrung zu sammeln. Bereits im letzten Jahr ging die junge Reiterin, die mittlerweile Mitglied des RFV Maasen-Sulingen geworden ist, an den Start. Vereinskollegin Andrea Vollmer stellte ihr ein Pferd zur Verfügung gestellt. Und der weite Weg hat sich für die Ägypterin gelohnt, denn mit zwei Schleifen im Gepäck tritt sie die Rückreise an. · ilk

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare