Heimsieg gegen Twistringen /

2:0 – FC Sulingen an der Spitze

Sulingens Lars Mesloh sprang mit seinem Team gestern Abend an die Tabellenspitze. - Foto: Borchardt
+
Sulingens Lars Mesloh sprang mit seinem Team gestern Abend an die Tabellenspitze.

Sulingen - Was für ein unverschämt guter Aufsteiger: Mit 2:0 (0:0) bezwang Fußball-Bezirksligist FC Sulingen Freitagabend den SC Twistringen und grüßt mittlerweile vom Platz an der Sonne. Als Neuling wohlgemerkt.

Kein Wunder, dass FC-Coach Stefan Rosenthal im Anschluss stolz wie Bolle auf sein Team war: „Ein hochverdienter Sieg. Dabei haben sogar etliche Leistungsträger gefehlt. Aber die gesamte Mannschaft hat ein Riesenspiel abgeliefert.“

Wobei Svend Kafemann aus einem ohnehin wie aus einem Guss agierenden Sulinger Ensemble noch herausragte. „Svend hat erstmalig auf der Achter-Position gespielt und dabei alles richtig gemacht. Eine überragende Partie“, lobte „Thaler“ den sonstigen Goalgetter über den grünen Klee.

Eigentlich hätte er allerdings gar keinen Akteur hervorheben müssen, da sämtliche Sulestädter überzeugten und von Beginn an das SCT-Gehäuse berannten. Nur dank des bärenstarken Twistringer Keepers Jannik Blome, der zweimal exzellent gegen Kafemann (12.) sowie Niklas Hoffmann (41.) parierte und zudem bei einem Kopfstoß von Torben Wiegmann (45.) das Glück des Tüchtigen hatte, ging es torlos in die Kabinen.

Aber dabei sollte es im zweiten Durchgang nicht bleiben: In der 60. Minute konnte Kafemann nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden – und Richard Fiterer verwandelte den fälligen Strafstoß cool zur Sulinger Führung. Damit war der Bann gebrochen – und nur zwölf Minuten später das Kreisduell auch entschieden. Lars Mesloh hatte sich durchgetankt, den Ball intelligent abgelegt und Hoffmann zum 2:0 vollendet. Dabei blieb es.

Bezeichnend für die geradezu erdrückende Sulinger Überlegenheit: Auch Twistringens Betreuer Michael Schultalbers bezeichnete das Ergebnis als „völlig gerecht. Sulingen ist der verdiente Sieger. Da gibt es keine zwei Meinungen.“

drö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

Sulinger Fußballerin Linn Müller wechselt zu Werder Bremen

Sulinger Fußballerin Linn Müller wechselt zu Werder Bremen

Sulinger Fußballerin Linn Müller wechselt zu Werder Bremen
TV Neuenkirchen feiert nach 3:0-Erfolg Party

TV Neuenkirchen feiert nach 3:0-Erfolg Party

TV Neuenkirchen feiert nach 3:0-Erfolg Party
Ein Stoppball ins Glück: Trümplers Sieg gegen Behrend

Ein Stoppball ins Glück: Trümplers Sieg gegen Behrend

Ein Stoppball ins Glück: Trümplers Sieg gegen Behrend
Eine außergewöhnliche Erfahrung

Eine außergewöhnliche Erfahrung

Eine außergewöhnliche Erfahrung

Kommentare