Aus Diepholz nach Lembruch

Nico Winkelmann kehrt zurück

 Nico Winkelmann grinst.
+
Perfekt: Nico Winkelmann kickt wieder für Lembruch.

Diepholz/Lembruch – Nico Winkelmann, Defensivmann bei der SG Diepholz, verlässt nach zwei Jahren den Fußball-Bezirksligisten aus beruflichen Gründen und kehrt zum Kreisligisten SV „Friesen“ Lembruch zurück. „Für uns ist er eine Verstärkung“, sagt Thorsten Dünnemann, der den letztjährigen Tabellensechsten der Südstaffel zusammen mit Rainer Mannel trainiert.

Außerdem stößt aus der A-Jugend der JSG Lembruch/Lemförde/Brockum Stürmer Silas Blumberg zum Aufgebot. Der Youngster hatte in der abgebrochenen Saison 2020/2021 dreimal bei den Herren ausgeholfen, erzielte dabei vier Tore. Abgänge gibt’s vermutlich nicht. „Der Kader bleibt so zusammen“, unterstreicht Dünnemann.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater
„Wilderei“-Vorwürfe gegen die JSG Sulingen

„Wilderei“-Vorwürfe gegen die JSG Sulingen

„Wilderei“-Vorwürfe gegen die JSG Sulingen
Hinz im Kreis der Besten

Hinz im Kreis der Besten

Hinz im Kreis der Besten
Dimhausen siegt im Tiebreak

Dimhausen siegt im Tiebreak

Dimhausen siegt im Tiebreak

Kommentare