Landesligist reist zum punktlosen Schlusslicht

TuS Sulingen muss kühlen Kopf bewahren

+
Muss sich im Rückraum etwas zutrauen: Sulingens Youngster Malcom Ballmann.

Sulingen - Der Termin kommt ungelegen: Die Landesliga-Handballer des TuS Sulingen stellen sich heute Abend um 20.30 Uhr zum Nachholspiel (damals fehlten Schiedsrichter) beim punktlosen Schlusslicht TV Sottrum (0:24 Zähler) vor. „Momentan präsentieren wir uns auch nicht gut. Wir müssen kühlen Kopf bewahren und dürfen nicht nervös sein“, unterstreicht Sulingens Trainer Hartmut Engelke.

Nach drei Niederlagen in Folge sehnen die Gäste vor der Weihnachtspause ein Erfolgserlebnis herbei. Doch ganz so leicht wird das nicht, denn die Gastgeber haben in Person von Linkshänder Nicolas Karnick (57/14 Tore erzielt), Rückraumspieler Felix Lückert (46/8), Linksaußen Jonas Stelling (39) und Hauke Herbst (32) vier Akteure in ihren Reihen, die ihr Handwerk verstehen. „Ich habe hohen Respekt vor der Mannschaft“, sagt Engelke.

Beim Tabellenzehnten fehlt Rückraumakteur Patrick Kappermann (Knie- und Handprobleme). Vermutlich fällt auch Kreisläufer Jan Scharf mit einer Oberschenkelzerrung ein weiteres Mal aus. Der 49-jährige TuS-Coach nimmt seine Schützlinge in die Pflicht: „Wir müssen uns als Mannschaft präsentieren.“ Vor allem die Leistungsträger Jannik Knieling, Björn Meyer und Julian Wilkens sind heute gefordert. Aber auch die Nachwuchskräfte Alexander Päßler und Malcom Ballmann müssen Farbe bekennen. 

Die Sulinger sollten sich im Vergleich zur 27:34-Niederlage bei der HSG Stuhr nicht nur in der Abwehr steigern, sondern auch im Abschluss. Von den bisherigen fünf Auswärts-Begegnungen gewannen sie drei. Wenn die Sulestädter an diese Leistungen anknüpfen können, dann sollte es mit einem Sieg klappen.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Abstiegsgefährdete HSG Barnstorf/Diepholz erwartet schussstarke HSG Delmenhorst

Abstiegsgefährdete HSG Barnstorf/Diepholz erwartet schussstarke HSG Delmenhorst

Personalprobleme: Kirchweyhes tiefer Absturz

Personalprobleme: Kirchweyhes tiefer Absturz

Mohrland: „Meine Mannschaft hat ein gutes Spiel hingelegt“

Mohrland: „Meine Mannschaft hat ein gutes Spiel hingelegt“

Duo vertraut sich blind: Unterwegs mit zwei Profi-Handball-Schiris

Duo vertraut sich blind: Unterwegs mit zwei Profi-Handball-Schiris

Kommentare