TuS Sulingen zum TuS Garbsen / Gelingt der neunte Sieg in Folge?

Tag der Zweikämpfe

Mann für die linke Seite: Sören Sandmann.
+
Mann für die linke Seite: Sören Sandmann.

Sulingen - „Es ist eine Mannschaft mit zwei Gesichtern“, sagt Maarten Schops, Trainer des Fußball-Landesligisten TuS Sulingen, über den TuS Garbsen, bei dem die Sulinger am Sonntag (14.00 Uhr) im Nachholspiel zu Gast sind. Im Hinspiel trotzte Garbsen den Sulingern ein 1:1 ab. „Und das nach einer richtig guten Leistung. Sie standen kompakt und waren sehr zweikampfstark“, erinnert sich Schops. Vor vier Wochen beobachtete der 39-Jährige den Gegner beim 0:4 in Wetschen – und war völlig überrascht. Von Garbsens Stärken war fast nichts mehr zu sehen. „Ich weiß nicht, warum ein so großer Unterschied zu sehen war“, meint der Belgier, „vielleicht fehlten Spieler verletzt, oder die Mannschaft hatte einfach nur einen schlechten Tag.“

Daher wollen sich die Sulinger von Garbsens Leistung in Wetschen nicht blenden lassen, orientieren sich lieber an dem Auftritt des Gegners im Hinspiel. Schops: „Sie werden uns das Leben schwer machen. Daher müssen wir die Zweikämpfe so annehmen, wie wir es zuletzt immer getan haben. Wir müssen uns darauf einstellen, dass Garbsen im letzten Spiel des Jahres noch einmal alles raushauen will.“

Das aber wollen die Sulinger auch. Nach acht Siegen in Folge soll zum Ende eines tollen Jahres auch der neunte folgen, um mit einem richtig guten Gefühl in die Winterpause zu gehen. Und natürlich auf Tuchfühlung zur Tabellenspitze zu bleiben. „Wir haben den Anspruch, noch einmal eine richtig gute Leistung zu zeigen, um dann auch die drei Punkte zu holen“, sagt der Belgier. Schops betont dabei noch einmal die Wichtigkeit der Zweikämpfe: „Wenn du die gewinnst, hast du viele Bälle – und dann müssen wir auch den Mut haben, die vors und ins Tor zu bringen.“

Personell hat der TuS Sulingen am Sonntag keine weiteren Ausfälle zu beklagen. Bis auf die Dauerverletzten Bogdan Golgot, Erdal Ölge und Tomasz Tomasic sind alle Mann an Bord. Beste Voraussetzungen also für einen erfolgreichen Jahresabschluss.

flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Was wir von den großen Reisenden lernen können

Meistgelesene Artikel

Helmerking macht´s erneut

Helmerking macht´s erneut

„Alle haben sich riesig gefreut“

„Alle haben sich riesig gefreut“

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Weyhe profitiert vom Abbruch in Bremen

Kommentare