Landesliga-Schlusslicht erwartet offensivstarke Sportfreunde Söhre II

TuS Sulingen bangt um Kappermann

+
Sehnt nach elf Niederlagen in Folge ein Erfolgserlebnis herbei: Hartmut Engelke (r.), Trainer beim TuS Sulingen.

Sulingen – Eines muss man den Handballern des TuS Sulingen lassen: Sie stecken den Kopf nicht in den Sand. „Natürlich sind wir uns der Situation bewusst“, sagt TuS-Trainer Hartmut Engelke: „Aber es ist nicht so, dass wir uns beim Training gegenseitig die Tränen trocknen.“

Vielmehr sei in den Übungseinheiten richtig Zug drin: „Es macht Spaß zuzuschauen. Im Training gelingt auch vieles.“ Nach mehr als fünf Monaten ohne Erfolg in der Landesliga müssen die guten Trainingseinheiten nun aber auch mal dringend auf die Pflichtspiele übertragen werden. Die nächste Möglichkeit dazu bietet sich Samstag (19.00 Uhr), wenn die Sportfreunde Söhre II in Sulingen zu Gast sind.

Um tatsächlich etwas Zählbares gegen den Tabellensechsten einzufahren, muss das Engelke-Team vor allem in der Deckung kompakter stehen als zuletzt. 73 Gegentore in den jüngsten beiden Partien sind natürlich indiskutabel. Und auch Söhre kann eine ordentliche Offensivwucht entwickeln. In den vergangenen drei Spielen erzielten sie jedes Mal 30 Treffer oder mehr. Das Hinspiel hatte Söhre mit 35:22 für sich entschieden. Allerdings war Sulingen damals auch ziemlich ersatzgeschwächt angetreten. Und auch diesmal droht ein Leistungsträger auszufallen. Patrick Kappermann plagt sich mit einer Ellbogenverletzung herum. „Das wäre ein schwerwiegender Verlust“, sagt Engelke. Es sehe nicht gut aus, „aber ich gebe die Hoffnung auf eine Wunderheilung noch nicht auf.“

Auch die Hoffnung auf einen Klassenerhalt lebt noch beim Schlusslicht. „Wenn es uns mal gelingt, alle positiven Dinge gebündelt auf die Platte zu bekommen“, sei für die Sulinger jedes Team in der Liga schlagbar, betont der 50-jährige TuS-Trainer.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Kinderkarneval in der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel

Karneval in Stolzenau: Umzug 2020 in Bildern

Karneval in Stolzenau: Umzug 2020 in Bildern

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

Messe Fairnet-City in der KGS Kirchweyhe

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

So steht es um Australiens Sehenswürdigkeiten

Meistgelesene Artikel

Stuhr greift nach Pause wieder an

Stuhr greift nach Pause wieder an

Halbfinal-Aus für Anna-Lena Freese bei den „Deutschen“ nach Sportlerwahl-Sieg

Halbfinal-Aus für Anna-Lena Freese bei den „Deutschen“ nach Sportlerwahl-Sieg

Abfuhr für den Klassenprimus

Abfuhr für den Klassenprimus

HSG Barnstorf/Diepholz gegen „Schwäne“ unter Zugzwang

HSG Barnstorf/Diepholz gegen „Schwäne“ unter Zugzwang

Kommentare