Stuhrer geht fit in die Saison

Tim Langreders Winterschichten im Wald

Tim Langreder
+
Kleiner Trikot-Tick: Tim Langreder ist hauptsächlich Fan des FC Barcelona, ist in Sachen Fußballshirts aber auch sonst bestens ausgestattet.

Not macht erfinderisch: Ganz ohne Fußball ging es bei Tim Langreder einfach nicht, also mussten auch in der harten Corona-Zeit lange Pässe und Torschusstraining herhalten. Und die Extraschichten haben sich gelohnt, der 21-Jährige ging fit in die Vorbereitung mit dem TV Stuhr.

Stuhr – Der Corona-Winter kam trist daher. Die Menschen verbarrikadierten sich noch mehr als ohnehin in der dunklen Jahreszeit in ihren eigenen vier Wänden. Draußen schien das Leben eingefroren zu sein. Besonders trostlos sahen Spielplätze und Sportanlagen aus. Kein Lachen, kein Gejohle, kein monotones Klicken einer Schaukel. Gespenstische Ruhe. Aber Moment: Bei Spaziergängen in Heiligenrode war dieses dumpfe Geräusch zu vernehmen, das entsteht, wenn der Spann trocken den Fußball trifft und dieser wenig später auf klamme Handschuhe klatscht.

„Wir haben regelmäßig auf dem Waldsportplatz gebolzt“, verrät Tim Langreder, defensiver Mittelfeldspieler des Bezirksligisten TV Stuhr: „Ganz ohne Fußball geht es einfach gar nicht.“ Das unterschreiben Torwart Niklas Lührs und Mittelfeldspieler Tom Cedrik Gronewold. Und so bezog das Trio sein fußballerisches Winter-Camp in Heiligenrode. Dabei habe man sich an die Regeln gehalten. „Wir haben viele lange Bälle gespielt und Torschüsse trainiert“, sagt Langreder.

Überzeugungsarbeit beim Kicken: Gronewold verstärkt Stuhr

Seit einigen Wochen dürfen Langreder, Lührs und Gronewold auch wieder in den Infight gehen, die Zweikämpfe im Teamtraining suchen. Es sei eine Riesen-Erleichterung gewesen, als die Vorbereitung endlich starten durfte, verrät Stuhrs Sechser: „Endlich wieder alle Leute wiederzusehen – da freut man sich richtig. Ich hatte so Bock, wieder loszulegen.“

Auch durch das Waldtraining habe er sich fit gefühlt für die Vorbereitung. Und vielleicht haben sich die Winterschichten auch in einer anderen Hinsicht gelohnt. Scheinbar wurde dabei gute Überzeugungsarbeit geleistet: Denn in dieser Saison wird auch Tom Cedrik Gronewold für die Stuhrer auflaufen. In der Vorsaison spielte der 22-Jährige noch beim Oberligisten TB Uphusen. „Wir haben uns in der U9 beim SV Werder kennengelernt“, verrät Langreder: „Seitdem haben wir immer Kontakt gehalten.“ Später spielten sie auch zusammen beim TuS Komet Arsten.

Mit Barca-, Juve- oder PSG-Trikot zum Training

Das Duo duelliert sich nicht nur auf dem Trainingsplatz, auch an der Playstation werden häufiger mal Zweikämpfe ausgefochten. Beim virtuellen Fußball dürfte Langreder öfter die sportlichen Geschicke des FC Barcelona in die Hand nehmen. Neben Werder ist dies sein „Lieblingsclub“. Natürlich hängt auch ein Barca-Jersey im Schrank. Aber nicht nur: Langreder hat einen kleinen Trikot-Tick. Zum Stuhrer Training erscheint er auch mal in kompletter Montur von Juventus Turin oder Paris St. Germain. Zuletzt habe er sich das schwarze DFB-EM-Dress gegönnt – ein Klassiker wird dieses Trikot eher nicht werden.

Aber vielleicht haben ja die neuen roten Shirts des TV Stuhr das Zeug dazu. Langreder glaubt jedenfalls an eine erfolgreiche Saison. „Nach der Katastrophe im letzten Jahr wollen wir natürlich besser abschneiden“, betont der 21-Jährige, der nun schon in seine vierte Herren-Saison geht: „Wir sind mittlerweile ziemlich gut drin im Training. Wenn alles zusammenpasst, können wir hoffentlich oben mit angreifen.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Marathon-Zoff um Bremer Marathon

Marathon-Zoff um Bremer Marathon

Marathon-Zoff um Bremer Marathon
Brinkum fehlt die Stamm-Zentrale – dafür ist Bicakci dabei

Brinkum fehlt die Stamm-Zentrale – dafür ist Bicakci dabei

Brinkum fehlt die Stamm-Zentrale – dafür ist Bicakci dabei
Torsten Klein verblüfft „die Jungs“

Torsten Klein verblüfft „die Jungs“

Torsten Klein verblüfft „die Jungs“
Auf Helmerking wartet viel Arbeit

Auf Helmerking wartet viel Arbeit

Auf Helmerking wartet viel Arbeit

Kommentare