Stressige Anreise / Bittere 3:4-Niederlage beim TuS Schwüblingsen

Landesliga-Abstieg für Lembruchs Frauen besiegelt

+
Den Ball im Blick: Lembruchs Johanna Möhlmann traf zwar zweimal beim 3:4, aber den Abstieg konnte auch sie nicht verhindern.

Lembruch - Am Ende passte es einfach zu einer missglückten Saison 2013/14 für die Fußball-Frauen des SV „Friesen“ Lembruch: Das Team vom scheidenden Trainer Markus Kempin unterlag im letzten Relegationsspiel beim TuS Schwüblingsen knapp 3:4 (2:2) und steigt damit in die Bezirksliga ab.

„Trotz spielstarker und guter kämpferischer Leistung konnten wir uns nicht belohnen, das passt zur gesamten Spielzeit, in der wir mit vielen Verletzten und Pech zu kämpfen hatten“, sagte Kempin.

Sinnbild dabei war bereits die Anreise: Vor dem von Lembruch aus 160 Kilometer entfernten Schwüblingsen geriet der Mannschaftsbus in einen Stau, die Akteurinnen mussten sich im Bus umziehen und sofort auf den Platz zum Anstoß eilen. Entsprechend kassierten die Gäste bereits nach fünf Minuten zwei Treffer (3./5.). Danach fingen sich die „Friesen“, Johanna Möhlmann netzte noch vor der Pause zweimal ein (30./40.), ehe ihr Team nach einem Torwart-Patzer von Carolin Bussmann erneut in Rückstand geriet (49.). Zwar schaffte Sina Overmöhle in der 71. Minute den Ausgleich, der ausgereicht hätte, um in der Landesliga zu bleiben, doch gab es kurz vor Schluss den bitteren K.o.-Schlag – 3:4 (86.).

SV „Friesen“ Lembruch: Bussmann - Pörtner, Löhmann, Fröhling, Haßelmeyer, Becker, Barlag, Möhlmann, Overmöhle (80. Priemer), Klapproth (20. Karspeck), Wagner.ma

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Meistgelesene Artikel

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

TuS Kirchdorf zu ängstlich gegen TSV Wetschen

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Oberliga-Handball: 40:18 – BV Garrel erteilt HSG Phoenix eine Lektion

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Tischtennis-Bundesligist Werder Bremen siegt mit 3:1 gegen Fulda

Meyer steuert beim 4:0 über Twistringen zwei Treffer bei

Meyer steuert beim 4:0 über Twistringen zwei Treffer bei

Kommentare