MTV Bücken sichert sich bei Kreiskämpfen elf Titel / TuS Hoya siebenmal auf Platz eins

Stolterfoth gewinnt Crosssprint

Kreis-Diepholz - OYLE · Traditionell vergab der Kreis-Leichtathletik-Verband Nienburg seine ersten Titel im neuen Wettkampfjahr an die Crossläuferinnen und -läufer. Bei frischen Temperaturen und wenig Wind zeigten auch die Athleten der Nordkreisvereine TuS Hoya und MTV Bücken in Marklohe am „Oyler Berg“ in allen Altersklassen ihr in den Wintermonaten antrainiertes Stehvermögen auf den unterschiedlichen Distanzen.

Der Crosssprint über 850 Meter zum Auftakt wurde eine sichere Beute von Björn Stolterfoth (TuS Hoya), der dafür 2:21 Minuten benötigte und seinen Vereinskameraden Marvin Glück (2:31 min) auf Platz zwei verwies.

Marius Lubenow (MTV Bücken) glänzte mit 6:20 Minuten bei den männlichen Kindern U 14. Die schnellste Runde bei den männlichen Kindern U 12 gelang Demian Matheus vom MTV Bücken in hervorragenden 3:06 Minuten.

Ein spannendes Rennen auf hohem Niveau gab’s bei der männlichen Jugend U 16 zwischen Mirko Bleich (MTV Nienburg) und Luca Köster (MTV Bücken), das der ein Jahr ältere Nordkreisler nach 9:35 Minuten für sich entschied, fünf Minuten vor dem 14-jährigen Nienburger.

Bei den Herren über 5 100 Meter nahm Peter Bleich von der JG Oyle in 18:58 min seinen ersten Gesamt-Kreistitel mit nach Hause, deutlich vor dem Schweringer Matthias Gilster mit 19:20 min und Björn Stolterfoth vom TuS Hoya in 19:24 min auf Position drei.

Der MTV Bücken war mit sechs Einzel- und fünf Mannschaftstiteln einer der erfolgreichsten Vereine der Veranstaltung – der TuS Hoya brachte es auf insgesamt sieben Titel.

Die Meister aus dem Nordkreis, 850 m Crosssprint: M 20 Björn Stolterfoth (TuS Hoya) in 2:21 min - m Jg. B: Marvin Glück (TuS Hoya) in 2:31 min - Mannschaft: MTV Bücken (Lucas Ossadnik, Gerrit Ahlers, Tobias Schröder).

850 m, W 8: Gesa Ehlers (MTV Bücken) in 3:50 min - M 10: Jost Liekefeld (MTV Bücken) in 3:14 min - M 11: Matheus Demian (MTV Bücken) in 3:06 min - Mannschaften, männliche U 10: TuS Hoya (Jayman Hitzmann, Paul Bäuerle, Felix Polthier) - männliche U 12: MTV Bücken (Matheus Demian, Jost Liekefeld, Julian Otto).

1 700 m, M 11: Marten Krüger (TuS Hoya) in 7:31 min. - Mannschaften, männliche Jugend U 14: MTV Bücken (Marius Lubenow, Jannik Kuhlenkamp, Ernst zu Solms-Wildenfels).

2 500 m, M 15: Luca Köster (MTV Bücken) in 9:35 min - Mannschaft, männliche Jugend U 16: TuS Hoya (Niklas Tiegel, Robin Glück, Sean Fejzuli):

3 400 m, m Jg. U 18: Marvin Glück (TuS Hoya) in 14:02 min - m Jg. U 20: Hendrik Liekefeld (MTV Bücken) in 12:44 min - Mannschaft, männliche Jugend U 20: MTV Bücken (Hendrik Liekefeld, Lennart Stührman, Christoph Ahlers).

5 100 m, M20: Björn Stolterfoth (TuS Hoya) in 19:24 min - M 45: Matthias Gilster (Schweringen) in 19:20 min.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Marcordes muss aussortieren

Marcordes muss aussortieren

Marcordes muss aussortieren
Pickel steigt in Wagenfeld wieder ein

Pickel steigt in Wagenfeld wieder ein

Pickel steigt in Wagenfeld wieder ein
 Wegen des Coronavirus: Kein Fußball in Niedersachsen bis zum 23. März

Wegen des Coronavirus: Kein Fußball in Niedersachsen bis zum 23. März

Wegen des Coronavirus: Kein Fußball in Niedersachsen bis zum 23. März
Peter Pickels Plan: Zurück zur alten Wagenfelder Stärke

Peter Pickels Plan: Zurück zur alten Wagenfelder Stärke

Peter Pickels Plan: Zurück zur alten Wagenfelder Stärke

Kommentare