TuS Sulingen besiegt Heiligenfelde / Brinkmann lobt den Gegner

Koc stellt mit Doppelpack die Weichen auf Sieg – 3:2

+
Pierre-Maurice Neuse (am Ball) und der TuS Sulingen kamen gestern Abend zu einem knappen 3:2-Erfolg. ·

Wietzen - Fußball-Landesligist TuS Sulingen hat sich gestern Abend beim Turnier um den Wietzen-Cup schwer getan. Die Mannschaft von Trainer Walter Brinkmann kam gegen Bezirksliga-Aufsteiger SV Heiligenfelde zu einem mühsamen 3:2 (2:1). „Unterm Strich war der Sieg verdient, weil wir die klareren Chancen und noch zwei Pfostentreffer hatten. Doch Heiligenfelde hat super mitgespielt und uns alles abverlangt“, resümierte Brinkmann.

Und der SV Heiligenfelde, der das erste Spiel gegen den TuS Drakenburg noch 1:6 verloren hatte, ging in der 25. Minute auch durch Brandhoff mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später glich Sulingens neuer Stürmer Salam Garaf aber schon zum 1:1 aus (30.). Noch vor dem Wechsel brachte Mehmet Koc den Landesligisten mit 2:1 in Front (35.), ehe erneut Koc in der 57. Minute mit seinem zweiten Tor des Abends für die Vorentscheidung sorgte.

Doch der SV Heiligenfelde, dem Brinkmann ein starkes Mittelfeld attestierte, kam durch einen von Gerrit Bolte verwandelten Foulelfmeter noch auf 2:3 heran (63.), zu mehr reichte es für den Bezirksligisten aber nicht. · flü

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

Sogar Kasperlik trifft ins Tor

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Kommentare