Bassums Mr. Zuverlässig

Steffen Bönsch – auf den Spuren des Francesco Totti

Steffen Bönsch
+
Schon seit über 20 Jahren für den TSV Bassum aktiv: Innenverteidiger Steffen Bönsch.

Es gibt nicht viele wie Steffen Bönsch. Mit gerade einmal fünf Jahren ist der heute 25-Jährige dem TSV Bassum beigetreten – und „Mr. Zuverlässig“ hat laut eigener Aussage auch nicht vor, den Bezirksligisten zu verlassen.

Bassum – Um den letzten König von Rom ranken sich viele Mythen. Einer Sage nach wurde Lucius Tarquinius Superbus 510 vor Christus aus der Stadt vertrieben. Der Unsicherheit der Historiker zum Trotz ist sich aber jeder „Tifoso“ sicher, dass Rom längst wieder einen König hat: Der „ewige Totti“, wie sie Francesco Totti liebevoll nennen. Totti gehört zu jenen Ikonen im Fußball, die in ihrer Karriere ausschließlich für ihren Heimatverein aufgelaufen sind. Beim Italiener waren es bemerkenswerte 25 Profi-Saisons.

Bis es bei Steffen Bösch einmal so weit ist, wird zwar noch einige Zeit ins Land ziehen. Aber der Innenverteidiger des Bezirksligisten TSV Bassum ist auf dem besten Weg, den großen Totti nachzuahmen. „Ich bin jetzt seit über 20 Jahren im Verein, bin dem TSV vor der Einschulung beigetreten. Damals war ich noch im Kindergarten, gerade einmal fünf Jahre alt – ich habe von klein auf alle Jugendmannschaften durchlaufen“, erinnert sich der 25-Jährige. Ein richtiges Eigengewächs eben.

Zur Saison 2039/40 wäre Tottis Rekord eingestellt

Auch wenn Bönsch mit der Spielzeit 2021/22 erst in sein siebtes Herrenjahr geht, bestehen gute Chancen, dass er an die Fabelmarke von Totti eines Tages herankommt – oder sie gar übertrifft.

Denn eines ist bereits sicher: „Ich habe in meiner aktiven Fußballlaufbahn nicht vor, den TSV Bassum zu verlassen. Ich fühle mich im Verein pudelwohl, bin total glücklich. Ich sehe absolut keinen Grund, den Club irgendwann mal zu verlassen.“

Somit hätte Bönsch zur Saison 2039/40, er wäre zu dem Zeitpunkt dann bereits schon 43 Jahre alt, Tottis „ewigen Rekord“ zumindest eingestellt.

Co-Trainer Merdon schwärmt von Bönschs „professioneller Einstellung“

Doch zurück in die Gegenwart. Neben seinen fußballerischen Qualitäten zeichnet sich Bönsch durch seine Redlichkeit aus. „Steffen gehört zu den Typen, die eher eine Ausrede erfinden, um zum Training zu kommen – und nicht, um vom Training fern zu bleiben“, lobt Bassums Co-Trainer Andreas Merdon seinen Innenverteidiger: „Er opfert sich immer auf. Selbst, wenn er mal im Urlaub oder am Wochenende unterwegs ist, richtet er es sich immer so ein, dass er zum Spiel am Sonntag rechtzeitig dort ist. Daher wird Steffen von uns nur Mr. Zuverlässig genannt.“ Eigenschaften, die Totti in seiner aktiven Zeit nicht unbedingt nachgesagt wurden...

Doch Bönsch liebt eben den Fußball – und lebt den TSV Bassum: „Ich richte praktisch mein komplettes Leben nach dem Fußball aus. Er hat in meinem Leben einen sehr hohen Stellenwert. Der Verein und der Sport bedeuten mir viel, wenn nicht fast alles.“

Eine Liebe, die erwidert wird. „Für uns ist Steffen einfach nur Gold wert. Er ist das Bindeglied zwischen dem Trainerteam und der Mannschaft, er ist Vizekapitän und gehört dem Mannschaftsrat an. Ich hatte selten einen Spieler, der als Amateursportler so eine professionelle Einstellung an den Tag legt“, lobt Merdon Bönsch, der zudem auf dem besten Weg ist, der Francesco Totti des TSV Bassum zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Rehdens Remis in Jeddeloh

Rehdens Remis in Jeddeloh

Rehdens Remis in Jeddeloh
Eine Reise ins Ungewisse

Eine Reise ins Ungewisse

Eine Reise ins Ungewisse
Handballer Tim Seltmann kürt sich in Irland zum Double-Gewinner

Handballer Tim Seltmann kürt sich in Irland zum Double-Gewinner

Handballer Tim Seltmann kürt sich in Irland zum Double-Gewinner
Twistringen baut auf die Talente Bollhorst und Kramer

Twistringen baut auf die Talente Bollhorst und Kramer

Twistringen baut auf die Talente Bollhorst und Kramer

Kommentare