Bezirksliga-Match muss abgesagt werden

Stadt Bassum nicht schnell genug

+
Trainer Andreas Merdon und der TSV Bassum hatten gestern unfreiwillig spielfrei. 

Bassum - Vor gut zwei Wochen gegen Drakenburg war es schon eine enge Kiste. Aufgrund eines defekten Flutlichtmastes überlegte der Schiedsrichter lange, ob er das Bassumer Bezirksliga-Match überhaupt anpfeifen sollte. Er tat es dann doch. „Danach hat uns die Stadt Bassum versichert, dass sie das Flutlicht in Ordnung bringt“, erklärte Bassums Coach Andreas Merdon gestern.

Partie soll schnell nachgeholt werden

Das jedoch ist nicht passiert. Folge: Die Bassumer wollten nicht wieder auf das Entgegenkommen des Schiedsrichters setzen, gingen auf Nummer sicher und sagten die gestrige Partie gegen den SC Uchte um 13.30 Uhr zähneknirschend ab.

Um sich nicht komplett lächerlich zu machen, sollte die Stadt Bassum jetzt aber möglichst schnell handeln, denn bereits am kommenden Freitag um 19.30 Uhr (also bei Dunkelheit) wird der SV Heiligenfelde in der Lindenstadt erwartet.

Die Begegnung gegen Uchte soll nun zeitnah in den nächsten 14 Tagen an einem Tag in der Woche nachgeholt werden. 

töb

Das könnte Sie auch interessieren

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca

Großdemonstration gegen Massentourismus auf Mallorca

Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen

Forscher: "Cassini" lieferte Vielfalt an neuen Ergebnissen

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Begrüßungsfeier für einst entführte "Landshut" am Bodensee

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Meistgelesene Artikel

Golenia: „Ich befürchte, dass die Saison für mich gelaufen ist“

Golenia: „Ich befürchte, dass die Saison für mich gelaufen ist“

Gums mit sechs Toren beim „dreckigen Sieg“ der HSG Stuhr

Gums mit sechs Toren beim „dreckigen Sieg“ der HSG Stuhr

„Katze“ Schultalbers plötzlich auf Bayerns Wunschzettel

„Katze“ Schultalbers plötzlich auf Bayerns Wunschzettel

HSG Barnstorf/Diepholz erkämpft Punkt bei den „Schwänen“

HSG Barnstorf/Diepholz erkämpft Punkt bei den „Schwänen“

Kommentare