Regionalligist angelt sich Jugendnationalspieler

Igelbrink schlägt für 1. SC Diepholz auf

+
Spielertrainer Dennis Jensen (l.) begrüßte den Diepholzer Squash-Neuzugang Andre Igelbrink.

Diepholz - Dem 1. Squash-Club Diepholz ist ein richtungsweisender Schritt für die Zukunft gelungen: Der 16-jährige deutsche Juniorennationalspieler Andre Igelbrink ist ab sofort für den Regionalliga-Spitzenreiter spielberechtigt und soll perspektivisch gesehen für die Kreisstädter in den beiden höchsten deutschen Spielklassen für Furore sorgen. In der am Samstag, 13. Januar, startenden Regionalliga-Rückrunde soll der Neuzugang aber noch nicht eingesetzt werden.

„Wir wollen Andre behutsam aufbauen und erst einmal in unser gut funktionierendes Team integrieren“, blickt Dennis Jensen, Spielertrainer beim 1. SC Diepholz, voraus. Igelbrink bringt’s auf bislang vier deutsche Einzelmeistertitel in der Jugend, doch darauf ruht sich der Youngster nicht aus: „Ich bin heiß auf die Bundesliga!“

Igelbrink bleibt bei seinem Stammverein, dem SC Hasbergen, für den er in der Oberliga Westfalen weiterhin auf Punktejagd geht. Beim 1. SC Diepholz erhält er eine Gastspielberechtigung. Der 16-Jährige wohnt vor den Toren Osnabrücks und stammt aus einer squashbegeisterten Familie. Sein Vater und seine Geschwister jagen alle seit vielen Jahren dem kleinen Ball hinterher. Andre Igelbrink trainierte bereits beim früheren Bundesligateam des 1. SC Diepholz mit und konnte sich bereits einen ersten Eindruck über den Club und sein Umfeld machen.

Der 42-jährige Jensen pflegt seit Jahren ein exzellentes Verhältnis zum SC Hasbergen, wo er auch öfter das Jugendtraining mit begleitete: „Ich bin hocherfreut, dass mit Andre ein Spieler zu uns kommt, der aus unserer Region stammt und zudem noch ein enormes Potenzial aufweist. Andre wird in Diepholz viel lernen, und ich traue ihm den Sprung zum Bundesligaspieler in den nächsten Jahren zu.“

Igelbrink entschied sich für den Traditionsclub, obwohl ihm auch andere Anfragen aus Stade und Paderborn vorlagen: „Ich freue mich auf Diepholz. Dass ich einmal mit Leuten wie Declan James (Nummer 25 der aktuellen Weltrangliste) und Dylan Bennett in einem Team spielen werde, habe ich nicht gedacht.“

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Essbare Stadt Andernach

Essbare Stadt Andernach

Meistgelesene Artikel

Weyher Aderlass geht weiter

Weyher Aderlass geht weiter

Brinkum holt Raub und Helms

Brinkum holt Raub und Helms

Glückwunsch auch an Ristedt: Club steigt in Kreisliga auf

Glückwunsch auch an Ristedt: Club steigt in Kreisliga auf

24 Vereine starten beim Wiehe-Bad-Schwimmfest in Bruchhausen-Vilsen

24 Vereine starten beim Wiehe-Bad-Schwimmfest in Bruchhausen-Vilsen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.