Formular zum Abstimmen am Ende dieses Artikels

Sportlerwahl Diepholz - Abstimmung beendet

+
So sehen Siegerinnen aus! Die Handballerinnen der HSG Phoenix bejubelten im letzten Jahr ihre Wahl zur Mannschaft des Jahres.

Ab 13. Januar heißt es wieder: Auftakt zur Sportlerwahl im Landkreis Diepholz. In den kommenden Tagen wird es nun ernst. Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle Kandidaten vor. 

Das Formular zum Abstimmen finden Sie ab Samstag am Ende dieses Artikels. Wie immer werden interessante Preise unter den Einsendern verlost.

Die Sportlerwahl schreibt immer wieder schöne (Familien)Geschichten – wie diese von den Korobkos: Daniel (14) ist Karateka und erneut als Einzelsportler nominiert worden. Schwester Katja (16) tanzte in der Hip-Hop-Gruppe BeFamous-Crew und war dabei, als die Syker im Herbst 2017 erstmals Deutscher Meister wurden. Auch sie steht mit ihrem Team auf der Kandidatenliste. Zwei Geschwister in unterschiedlichen Sportarten unter den Nominierten: Das ist in der langen Geschichte der Sportlerwahl (seit 1986) eine Seltenheit. Häufiger gibt es dagegen den Fall, dass Sportlerinnen oder Sportler auch in Mannschaften aktiv und erfolgreich sind – und deshalb gleich zweimal dabei sind. Wie diesmal der Stuhrer Leichtathlet Elvio Kremming, die Vilser Radsportlerin Manja Pleuß, der Sulinger Judoka Gabriel Franz und die Heiligenroder Tischtennisspielerin Denise Kleinert.

Doch die Konkurrenz ist hart, extrem hart sogar. Insgesamt gehen 39 Kandidaten aus Vereinen des Kreises Diepholz an den Start, die das Sportjahr 2017 mit tollen Triumphen und herausragenden Leistungen geprägt haben.

Wem von ihnen eine weitere große Ehre zuteil wird, entscheiden Sie, liebe Leserinnen und Leser! Ab sofort dürfen Sie mit den heute in Ihrer Zeitung liegenden Stimmkarten oder online unter www.kreiszeitung.de den Sportler, die Sportlerin und die Mannschaft des Jahres 2017 wählen. Einsendeschluss ist am Donnerstag, 25. Januar. Die Auszeichnungen werden am Freitag, 16. Februar, im Rahmen einer Ehrungsgala in den Räumen der Kreissparkasse Diepholz vergeben. Zum 32. Mal bitten die Mediengruppe Kreiszeitung, der Kreissportbund des Landkreises Diepholz sowie die Kreissparkassen Syke und Diepholz zu dieser Wahl.

Seit Ende November haben unsere Autoren die Einzelkandidaten und Teams im lokalen Sportteil vorgestellt und ihre Spitzenleistungen im Jahr 2017 ausführlich Revue passieren lassen. 

Mitmachen lohnt sich in jedem Fall – auch diesmal verlosen wir unter allen gültigen Einsendungen mehr als 20 wertvolle Preise. Eine Bar-Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

Und nun viel Spaß!

Malte Rehnert

Die Preise:

1. Preis: 12 Monate das Eletroauto VW "e-up" fahren

2. Preis: Kaffee-Vollautomat Esam 5600

3. Preis: Wellness-Wochenende an der Ostsee

4. Preis: iPad von Apple

5. Preis Beats Kopfhörer

6. Preis: Soundbox Riva S

7. Preis: Toaster

8. Preis: Internetradio

9. Preis: Wasserkocher

10. Preis: Küchenmaschine

11.-15. Preis Hochdruckreiniger

16.-20. Preis: Action-Cam

Sonderpreis: Zwei Werder-Überraschungspakete Die Deichstube (das Werder-Onlineportal der Mediengruppe Kreiszeitung) hat zwei lukrative Überraschungspakete geschnürt. 

Diese Gewinne werden unter allen gültigen Einsendungen verlost. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

So können Sie wählen:

Sie zwei Stimmkarten, auf der Sie die Startnummern Ihrer Favoriten eintragen können – jeweils von Platz eins bis drei in den Kategorien „Sportlerin des Jahres“, „Sportler des Jahres“ und „Mannschaft des Jahres“. Sie müssen also insgesamt neun Felder mit unterschiedlichen Startziffern ausfüllen.

Für Platz eins vergeben wir zehn Punkte an den jeweiligen Kandidaten, für Platz zwei sechs und für Platz drei vier Zähler.

Bitte beachten Sie unbedingt: Mehrfachnennungen machen die Stimmkarten ebenso ungültig wie ein freies Feld.

Auch für unsere Sportlerwahl gilt: Fair geht vor. Deshalb haben Sie bitte Verständnis dafür, dass sich jeder Wähler nur einmal beteiligen darf und wir Mehrfach-Einsendungen aussortieren und nicht zur Auszählung zulassen.

An unserer Online-Abstimmung darf sich ebenfalls jeder Wähler nur einmal beteiligen – und auch nur, wenn er nicht bereits eine Stimmkarte abgegeben hat. Mehrfach-Abstimmungen müssen und werden wir beim Online-Voting ebenfalls aussortieren. Auch hier ist der Einsendeschluss am Donnerstag, 25. Januar.

Diese Sportlerwahl ist beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof beendet

Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof beendet

CSU will schnelle Regierungsbildung

CSU will schnelle Regierungsbildung

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort

Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof - Bilder vom Einsatzort

Kuba-Festival in Rotenburg

Kuba-Festival in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Wetscher Rennfahrer feiert nach elfjähriger Pause Klassensieg am Nürburgring

Wetscher Rennfahrer feiert nach elfjähriger Pause Klassensieg am Nürburgring

Hastedt und Brinkum hatten sich viel mehr vorgenommen

Hastedt und Brinkum hatten sich viel mehr vorgenommen

Wagenfelds Stürmer Esanu eine Klasse für sich

Wagenfelds Stürmer Esanu eine Klasse für sich

Fußball-Landesligist TV Stuhr beweist Moral

Fußball-Landesligist TV Stuhr beweist Moral

Kommentare