Sportlerwahl 2013: Noch bis zum 31. Januar 2014 abstimmen!

Verlängerung der Abstimmung!

Syke - Liebe sportbegeisterte Leserinnen und Leser! Die Kreiszeitung hat mit eindrucksvollen Porträts die Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften für die Sportlerwahl 2013 vorgestellt. Sehr viele Leserinnen und Leser der Kreiszeitung haben ihre Wahl bereits getroffen.

Wir möchten nun denen noch eine Chance einräumen, die aus den verschiedensten Gründen bisher an der Sportlerwahl nicht teilnehmen konnten. Nutzen Sie die Möglichkeit, tollen Sportlerinnen, Sportlern und Mannschaften durch Ihre Wahl eine besondere Anerkennung zukommen zu lassen. Alle sind mit großem Interesse dabei und hoffen auf eine besondere Ehrung. Deshalb bieten wir heute eine Verlängerung der Meldefrist bis zum Freitag, 31. Januar 2014, an. Stimmen Sie ab, mit der Stimmkarte oder online – und nutzen Sie die Chance, einen der vielen Sachpreise zugelost zu bekommen. Das Motto lautet: „Gemeinsam durch den Sport gewinnen“.

Herzlichst Ihr

Peter Schnabel

Vorsitzender des Kreissportbundes Diepholz

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Kommentare