Sonntags Fußball – immer seltener die Regel

Freitags-Wünsche sorgen für Probleme

Rehden - Er klang wie immer diplomatisch, doch Michael Steen als Vorsitzender des Spielausschusses im Fußballkreis Diepholz redete am Samstag während des Fußball-Kreistags allen Vereinen ins Gewissen: „Im Herren-Bereich wird vermehrt auf die Freitag-Abende ausgewichen“, berichtete Steen während der Planung für die kommende Saison. Das Problem: „Wir können uns ausrechnen, dass wir dann irgendwann freitags nicht mehr genügend Schiedsrichter mehr haben – denn die werden an diesen Abenden auch im Altherren-Bereich gebraucht“, erläuterte Steen. Als Beispiel nannte er die aktuellen Wünsche der Teams aus den 2. Kreisklassen Nord und Süd: „70 Prozent von ihnen wollen auf den Freitag ausweichen. Dies kann bedeuten, dass wir künftig nur noch Sonntags-Spiele erlauben.“ Befürchtungen von einer Abmelde-Welle der Clubs machten im Saal die Runde, doch Steen fügte an: „Solche Überlegungen unsererseits sind erstmal Zukunftsmusik.“

Früher kommt auf jeden Fall der „Spielbericht online“ – im Bezirk und den oberen Klassen des Kreises längst Routine, nun „bei allen Herren-Staffeln und in der Frauen-Kreisliga verbindlich“, stellte Steen klar. Ab der Rückrunde 2014/2015 wird der Spielbericht per Internet für alle Klassen im Kreis Diepholz auf Probe eingeführt, danach ist diese Art des Formulars verbindlich.

Ebenfalls neu: In der kommenden Saison spielen auch die 7er-Frauen-Teams einen Kreispokal aus. Endspielort für die Männer, Altherren und Frauen ist 2015 die Anlage des SV Bruchhausen-Vilsen.

ck

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Fünfter Oldtimertag in Ahlhorn

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Vatertags-Feier am Naturbad Bassum

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Leaks nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Oldtimertreffen in Rethem

Oldtimertreffen in Rethem

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare