39. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr

Hansa-Männer verpassen Triple

+
Beim 39. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr war wieder jede Menge los.

Stuhr - Beim 39. Silvesterlauf des LC Hansa Stuhr hat es am Donnerstag nicht mit dem Triple der Hansa-Männer geklappt.

Während Sebastian Kohlwes (9,5 km) und Philipp Fahrenholz (13,5 km) ihr Soll erfüllten und ihre Strecken gewannen, konnte es ihnen Vorjahressieger und Teamkollege Mario Lawendel über 4,5 km nicht gleichtun. Der 32-Jährige musste sich deutlich dem acht Jahre älteren Carsten Hülss (LAV Zeven) geschlagen geben.

Bei den Frauen setzte sich auf der kurzen Distanz Maren Rösner vom Tri Team Schwarme durch und holte sich damit nach ihrem Erfolg am Tag zuvor in Uenzen einen weiteren Sieg. Der LC Hansa Stuhr verpasste zwar das Männer-Triple, doch Clubchef Berthold Buchwald zog dennoch ein positives Fazit: ,,Wir hatten wieder mehr als 600 Teilnehmer und das sucht im Norden schon seinesgleichen." töb

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Marathon-Sieger Dorn: „Es hat mir in Drebber super gefallen“

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Kommentare