Hoyas Trainer fordert beim heutigen Relegations-Auftakt einen Punkt

Uwe Sielings simple Rechnung

Daniel Nadolski soll heute Abend wieder das Spiel ordnen.
+
Daniel Nadolski soll heute Abend wieder das Spiel ordnen.

Hoya - Noch gestern wusste Uwe Sieling nicht, ob er sich freuen oder ärgern sollte.

„Da haben wir die Riesen-Chance, in der Relegation um die Bezirksliga zu spielen – und dann benehmen sich manche so“, wetterte der Trainer der SG Hoya, die als Zweite der Fußball-Kreisliga Nienburg nun heute arg dezimiert zum TSV Berenborstel als „Vize“ der Kreisliga Hannover-Land 2 anreist. Nicht nur die beiden Roten Karten gegen Abdulsalam Omar und Mario Hollunder zum Kreisliga-Kehraus am Sonntag in Eystrup brachten ihn auf die Palme, sondern auch die Tatsache, dass sich einige Spieler bis gestern nicht um einen früheren Feierabend bemüht hatten. „Warum wir jetzt schon um 19 Uhr statt um 19.30 Uhr spielen, weiß ich nicht – aber dass wir dienstags auswärts ran müssen, stand schon länger fest.“

Doch sei‘s drum: Sowohl die Rot-Sperren als auch die Knieverletzung von Mehmet Gönül vom Sonntag kann Sieling kompensieren – unter anderem durch Anleihen aus der A-Jugend und der Zweiten. Seine Vorgabe: „Wir brauchen aus Berenborstel nur einen Punkt. Wenn wir dann zu Hause gegen Steimbke gewinnen, sind wir in der Bezirksliga dabei“, rechnet der SG-Coach mit dem fest eingeplanten Sieg gegen den Bezirksliga-13. vor.

Allerdings hütet er sich davor, heute auf ein Unentschieden zu spielen: „Das können wir nicht. Die Mannschaft muss sich an Stützen wie Kapitän Daniel Nadolski orientieren.“ Den Gegner beobachten konnte er noch nicht, „aber ich bin optimistisch. Berenborstel hat auch personelle Probleme, aber eine schlechtere Rückrunde hingelegt als wir.“

Wann das nächste Relegationsspiel der Dreierrunde steigt, hängt vom heutigen Ergebnis ab. · ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln
Weyhes Frauen erreichen Viertelfinale

Weyhes Frauen erreichen Viertelfinale

Weyhes Frauen erreichen Viertelfinale
Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Kommentare