Landesliga-Herren müssen morgen den VfL Grasdorf schlagen / Knackt Scherf Mindermann?

Showdown um Platz zwei in Heiligenrode

Tobias Hippler, der frisch gebackene Sportler des Jahres im Kreis Diepholz, kann mit Heiligenrode morgen einen großen Schritt in Richtung Verbandsliga-Relegation tun. ·
+
Tobias Hippler, der frisch gebackene Sportler des Jahres im Kreis Diepholz, kann mit Heiligenrode morgen einen großen Schritt in Richtung Verbandsliga-Relegation tun. ·

Heiligenrode - Highnoon für Tischtennis-Landesligist TSV Heiligenrode. Morgen um 12.00 Uhr empfangen Spitzenspieler Dietmar Scherf und Co. im Gipfeltreffen den VfL Grasdorf und würden mit einem Sieg einen Bigpoint im Kampf um die Vizemeisterschaft und damit verbundene Aufstiegsrelegation zur Verbandsliga landen.

Bislang rangieren die Hannoveraner Gäste mit 20:8 Zählern noch hauchdünn vor Heiligenrode (20:10), aber bereits am Sonntag könnte es eine Wachablösung zugunsten des Kreisteams geben. Genau dies fordert TSV-Youngster Tobias Hippler: „Das ist unsere letzte Chance. Wir müssen unbedingt gewinnen. Sonst können wir unseren Traum von der Verbandsliga-Rückkehr begraben.“

Schon der Kampf um Platz zwei birgt einiges an Brisanz, doch zusätzliche Würze gewinnt der Showdown durch den Grasdorfer Spitzenspieler Olaf Mindermann. Nun macht die langjährige Martfelder Nummer eins zwar nicht gerade einen austrainierten Eindruck, doch sportlich macht dem mit einem feinen Handgelenk ausgestatteten Routinier aber kaum jemand etwas vor. So dürfte viel davon abhängen, wie Heiligenrodes Topspieler Dietmar Scherf im Spitzeneinzel gegen Mindermann abschneidet. Hippler setzt hierbei eindeutig auf seinen Teamkollegen: „Dietmar ist in den letzten Partien immer besser geworden. Er nähert sich seiner Topform. Ich bin optimistisch, dass Dietmar am Sonntag voll aufdreht und oben beide Einzel für sich entscheidet.“

Sollte „Hippis“ Prognose aufgehen, stünde einem Heiligenroder Sieg wenig entgegen. Voraussetzung: Der Rest des Teams präsentiert sich ebenfalls in Topform. Hippler ist diesbezüglich bester Dinge: „Wir haben ausgezeichnet trainiert und brennen alle. Dieses Endspiel haben wir uns hart erarbeitet. Jetzt müssen wir den Bigpoint nur noch verwandeln.“ · drö

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Meistgelesene Artikel

Titelverteidigung perfekt

Titelverteidigung perfekt

Titelverteidigung perfekt
Sebrantke siegt beim Marathon mit Handschuhen

Sebrantke siegt beim Marathon mit Handschuhen

Sebrantke siegt beim Marathon mit Handschuhen
Leon Michelmann fällt nach Operation drei Monate aus

Leon Michelmann fällt nach Operation drei Monate aus

Leon Michelmann fällt nach Operation drei Monate aus
1:0 – Godesbergs Knaller ins Glück

1:0 – Godesbergs Knaller ins Glück

1:0 – Godesbergs Knaller ins Glück

Kommentare