Einfache Rechnung für Sulingens Rettungs-Chance / Sonntag bei Arminia

„Sechs Punkte, das ist sicher“

Sulingens Trainer Maarten Schops grübelt noch über der richtigen Taktik für das Spiel in Hannover. - Foto: Flügge

Sulingen - Mit einem Rechenschieber kann Maarten Schops im spannenden Abstiegskampf der Fußball-Oberliga nichts anfangen. Der Trainer des TuS Sulingen hat eine ganz einfache Formel, wie der Aufsteiger seine Chancen im Endspurt erhöht und damit vielleicht die Rettung schafft: „Wir brauchen aus den letzten beiden Spielen sechs Punkte, das ist sicher.“ Allerdings dürfte dieses Unterfangen alles andere als leicht realisierbar sein. Am Sonntag (15.00 Uhr) tritt der TuS zunächst bei Arminia Hannover an. Und zum Abschluss kommt der VfL Oldenburg, der noch aussichtsreich im Meisterrennen liegt, nach Sulingen.

Schops‘ Denke ist trotzdem nachvollziehbar, denn Unentschieden helfen seiner Mannschaft eben nicht mehr weiter. Man kann nun annehmen, dass er sein Team entsprechend offensiv aufstellt und ausrichtet – doch der Belgier bremst ein wenig, mag sich noch nicht in die taktischen Karten schauen lassen: „Ich habe mehrere Möglichkeiten im Kopf und mich noch nicht entschieden.“ Ganz sicher einfließen in die Überlegungen des Chefcoaches werden die Erkenntnisse von Co-Trainer Andreas Homann, der sich das Heimspiel der Armina am Mittwoch gegen Wunstorf vor Ort anschaute. Was Schops jetzt schon weiß: „Hannover besitzt eine hohe individuelle Qualität, hat diese aber nicht immer auf den Platz gebracht.“

Für die Sulinger spreche am Sonntag und dann auch gegen Oldenburg die Kämpfermentalität. „Wir haben bewiesen, dass wir nie aufstecken“, betont Schops, „trotz einiger Rückschläge. Der Zusammenhalt in der Mannschaft ist nach wie vor da, die Stimmung ist gut. Wir haben Vertrauen in uns.“

Klingt ganz gut, doch nun müssen eben auch Taten folgen. Das Prozedere wird wie vor jedem Oberliga-Auswärtsspiel sein, bei dem die Anfahrt nicht zu lang ist. Die Mannschaft trifft sich in Sulingen zur Mannschaftsbesprechung, füllt die Kohlenhydratspeicher mit Nudeln auf und reist dann nach Hannover, um die ersten drei der geforderten sechs Punkte einzusammeln. - mr

Das könnte Sie auch interessieren

Der Audi Q3 ist ein Abenteurer auf Alltagskurs

Der Audi Q3 ist ein Abenteurer auf Alltagskurs

Was steckt hinter der rätselhaften Krankheit Fibromyalgie?

Was steckt hinter der rätselhaften Krankheit Fibromyalgie?

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob

Nach Remis gegen Frankreich: DHB-Team zwischen Frust und Lob

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Fiasko für May: Parlament schmettert Brexit-Abkommen ab

Meistgelesene Artikel

Brinkmann übernimmt TuS Sulingen

Brinkmann übernimmt TuS Sulingen

Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen kann doch noch gewinnen

Tischtennis-Bundesligist SV Werder Bremen kann doch noch gewinnen

Herren 30 des Barrier TC unterliegen Favorit TTK Sachsenwald 2:4

Herren 30 des Barrier TC unterliegen Favorit TTK Sachsenwald 2:4

Luftpistolenschützen  des SV Bassum zittern sich ins Viertelfinale

Luftpistolenschützen  des SV Bassum zittern sich ins Viertelfinale

Kommentare