Havelses Torhüter fällt mit schwerer Schulterverletzung aus

Sechs Monate Pause für Meyer

Kreis-Diepholz - HAVELSE · Wenn der TSV Havelse am Sonntag (14.00 Uhr) in der Fußball-Regionalliga den BSV Rehden empfängt, dann müssen die Gastgeber auf einen ihrer besten Spieler verzichten.

Torhüter Alexander Meyer zog sich zuletzt beim Warmmachen vor dem Spiel in Wilhelmshaven (0:0) eine schwere Schulterverletzung zu. Der 21-Jährige wurde am Mittwoch operiert und fällt rund sechs Monate aus. „Das ist natürlich ein herber Verlust für uns“, sagte Havelses Trainer Andre Breitenreiter: „Alex hat in den vergangenen Monaten überragende Leistungen gebracht und gehört für mich zu den besten Torhütern der Liga.“

Dass Meyer nun fehlt, ist für Rehdens Trainer Predrag Uzelac aber nicht unbedingt ein Vorteil. Der 46-Jährige weiß, dass auch Ersatzmann Markus Straten-Wolf ein guter Schlussmann ist – allerdings nicht so stark wir Meyer. „Ich habe Meyer schon gesehen. Es tut mir leid für den Jungen. Er ist ein starker Torwart, aber er ist noch jung und wird die Verletzung wegstecken“, so der BSV-Coach.

Als zweiter Torwart wird beim TSV Havelse am Sonntag U 19-Keeper Roman Ziesing auf der Bank sitzen – als Dauerlösung ist er aber nicht vorgesehen. „Roman muss in der U 19 spielen, und wir brauchen jemanden, der permanent bei uns dabei ist“, sagt Breitenreiter. Daher wird sich der TSV Havelse nun nach einem Ersatz für seinen Stammkeeper umschauen. „Und wir werden genau auswählen“, kündigt Breitenreiter an, wir werden schauen, welchen Stellenwert er bei uns haben muss.“

Zunächst aber setzt Havelse auf Straten-Wolf. „Wir sehen, wie hilfreich es ist, zwei gleichwertige Torhüter zu besitzen. Markus genießt ab sofort unser vollstes Vertrauen und feierte bereits in Wilhelmshaven einen gelungenen Einstand“, meinte TSV-Geschäftsführer Stefan Pralle. · flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven
Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln
30 starke Minuten reichen nicht: Weyhe verliert 3:4 beim FC Roland

30 starke Minuten reichen nicht: Weyhe verliert 3:4 beim FC Roland

30 starke Minuten reichen nicht: Weyhe verliert 3:4 beim FC Roland

Kommentare