Sebrantke mit Sieg und Bronze

STUHR  - Zehn Kilometer sind ihm einfach zu wenig. Deshalb entschied sich Oliver Sebrantke (LC Hansa Stuhr) an diesem Wochenende für einen Doppelstart. Dem dritten Platz in seiner Altersklasse bei den Landesmeisterschaften über zehn Kilometer in Norden ließ der Stuhrer den überlegenen Sieg beim Halbmarathon von Oldenburg folgen.

„Natürlich hatte ich noch schwere Beine vom Rennen am Vortag“, sagte Sebrantke. „Doch als der Startschuss fiel, war das wieder einmal vergessen.“ Tatsächlich konnte Sebrantke beim 5. Famila-Lauf in Oldenburg ein unbeschwertes Rennen absolvieren. Mit rund drei Minuten Vorsprung gelang dem Stuhrer in 1:16:34 Stunden ein überlegener Start-Ziel-Sieg.

Deutlich mehr gefordert war er tags zuvor bei den in Norden im Rahmen des Citylaufs ausgetragenen Landesmeisterschaften über zehn Kilometer. Die Titelkämpfe hatten ein hohes Niveau: Wer über 40 Minuten brauchte, kam nicht unter die ersten 120. Insgesamt gingen 320 Läufer und Läuferinnen an den Start.

Oliver Sebrantke löste während des Rennens sein Versprechen ein, das er auf der Hinfahrt nach Norden seinem Sportfreund Ingo Müller (LG Buntentor Roadrunners) gegeben hatte. „Ich bleib' an Dir dran“, hatte er angekündigt. Tatsächlich gelang ihm das auf dem Vier-Runden-Kurs bis zur letzten Getränkestelle. Mit zwölf Sekunden Rückstand auf Müller sicherte sich Sebrantke in 34:19 Minuten Bronze in seiner Altersklasse M 35.

Weniger gut lief es für Sebrantkes Vereinskollegen Philipp Fahrenholz. Wegen starker Seitenstiche fiel Fahrenholz zurück. Als Zehnter der U 23 blieb er in 38:59 Minuten unter seinen Möglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Israels Armee tötet hochrangigen Militärkommandeur in Gaza

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Angriff auf Tel Aviv - Hamas-Leute im Fadenkreuz Israels

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Meistgelesene Artikel

Miriam Stradtmann gewinnt S*-Dressur in Okel

Miriam Stradtmann gewinnt S*-Dressur in Okel

Miriam Stradtmann gewinnt S*-Dressur in Okel
Nico Winkelmann kehrt zurück

Nico Winkelmann kehrt zurück

Nico Winkelmann kehrt zurück
 Wegen des Coronavirus: Kein Fußball in Niedersachsen bis zum 23. März

Wegen des Coronavirus: Kein Fußball in Niedersachsen bis zum 23. März

Wegen des Coronavirus: Kein Fußball in Niedersachsen bis zum 23. März
Weyher John-David Reiß dominiert die Bestenlisten

Weyher John-David Reiß dominiert die Bestenlisten

Weyher John-David Reiß dominiert die Bestenlisten

Kommentare