HSG Barnstorf/Diepholz II fährt 38:30-Pflichtsieg bei der TSG Burg-Gretesch ein

Schwenker und Müller gefallen

Bot gestern auf der Spielmacherposition eine ordentliche Leistung: Barnstorfs Matthias Grau, der neun Tore erzielte.

Kreis-Diepholz - BARNSTORF (mbo) · Pflichtsieg eingefahren: Auch ohne Arne Thiemann (Fingerverletzung bei Arbeitsunfall), Sascha Recht (Muskelfaserriss in der Wade), Cedric Quader (schreibt heute eine Abi-Klausur), Tomas Lenkevicius (privat verhindert), Laurin Maier und Matthias Andreßen (beide auf Klassenfahrt in Rom) gewann gestern die HSG Barnstorf/Diepholz II in der Handball-Weser-Ems-Liga beim Tabellenvorletzten TSG Burg-Gretesch mit 38:30 (20:17).

„Wir haben immer geführt“, hakte Gerd Bredehorst, Trainer der HSG Barnstorf/Diep holz II, die Partie ab.

Der 48-Jährige musste aufgrund der Ausfälle improvisieren, nahm aus dem Kader der Ersten Torhüter Maik Schwenker und Linkshänder Christoph Müller mit. Beide erfüllten die Erwartungen: Der 32-jährige „Malle“ Schwenker spielte am Kreis, und Christoph Müller hatte am rechten Flügel gelungene Aktionen. Beide erzielten jeweils sieben Tore. Lediglich Mittelmann Matthias Grau (9/4) und Rückraumakteur Tobias Schwegmann (8) trafen noch häufiger.

Nach einer Viertelstunde führte der Favorit mit 8:6. „Uns sind einige Tore über die zweite Welle geglückt“, freute sich Gerd Bredehorst über mehrere leichte „Buden“. Die Gäste bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus, lagen nach 40 Minuten mit 28:20 vorn. „Da war schon alles gelaufen“, urteilte der HSG-Coach. An diesem Abstand (35:27/ 50.) änderte sich bis zum Schluss nichts mehr. Bredehorst war mit der Angriffsleistung einverstanden, aber nicht mit der Deckungsarbeit. Obwohl Torhüter Maik Kießlich, der unter anderem zwei Siebenmeter parierte, ganz ordentlich hielt, war ihm die Anzahl an Gegentoren einfach zu viel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Markus Böckermann überwintert auf dem Thron

Markus Böckermann überwintert auf dem Thron

Markus Böckermann überwintert auf dem Thron
Lasse Pixberg qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Lasse Pixberg qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft

Lasse Pixberg qualifiziert sich für Deutsche Meisterschaft
Dustin Brown – er war mal ein Barrier

Dustin Brown – er war mal ein Barrier

Dustin Brown – er war mal ein Barrier
Trio nach Koblenz, Kiene zum BSV Rehden

Trio nach Koblenz, Kiene zum BSV Rehden

Trio nach Koblenz, Kiene zum BSV Rehden

Kommentare