Keine Überraschung

Schoof bestätigt: Handball-Pokal wird gestrichen

Sulingens Trainer Hartmut Engelke
+
Hartmut Engelke

Diepholz - Das Präsidium des Handballverbändes Niedersachsen (HVN) und des Bremer Handballverbandes (BHV) haben auf ihrer jüngsten Sitzung klare Fakten geschaffen. Wie Jens Schoof, Vizepräsident Spieltechnik beider Verbände, auf Nachfrage bestätigte, wird der HVN/BHV-Pokalwettbewerb gänzlich gestrichen.

„Die Resonanz der Vereine war schon in den vergangenen Spielzeiten nicht gerade groß. Wir haben gemerkt, dass die Bereitschaft zur Teilnahme an dem freiwilligen Wettbewerb deutlich nachgelassen hat“, begründet Schoof nunmehr die komplette Absage.

Quader und Engelke nicht sauer über Absage

Cedric Quader, der Kapitän des Oberligisten HSG Hunte-Aue Löwen, kann mit der Entscheidung gut leben: „Die Pokalspiele waren für uns nie so richtig interessant – und ja auch nicht beliebt. Deshalb kann ich die Absage verstehen.“

Nicht traurig über den Ausfall des Wettbewerbs ist auch Hartmut Engelke, der Landesklassen-Trainer des TuS Sulingen: „Ich bekomme deswegen nun wirklich keine schlaflosen Nächte. Viel wichtiger würde ich es finden, dass wir bald mal wieder zum Training in die Halle dürfen.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Lars Schulze als Sechser der Königstransfer

Lars Schulze als Sechser der Königstransfer

Lars Schulze als Sechser der Königstransfer
FC Sulingen froh über Zusage von Sebastian Elvers

FC Sulingen froh über Zusage von Sebastian Elvers

FC Sulingen froh über Zusage von Sebastian Elvers
Seckenhausen bei allen auf dem Radar

Seckenhausen bei allen auf dem Radar

Seckenhausen bei allen auf dem Radar
Sergiy Dikhtyar sagt „Ja“ zu Wagenfeld

Sergiy Dikhtyar sagt „Ja“ zu Wagenfeld

Sergiy Dikhtyar sagt „Ja“ zu Wagenfeld

Kommentare