Durchbruch beim Bremer SV nicht geschafft

Salam Garaf schließt sich TuS Sulingen II an

Salam Garaf

Sulingen - Da darf sich Sascha Jäger, Trainer des Fußball-Bezirksligisten TuS Sulingen II, freuen. In der Winterpause bekommt er in Salam Garaf eine echte Verstärkung hinzu.

Der 23-jährige Offensivmann stand zuletzt im Kader des mehrfachen Bremer Double-Gewinners Bremer SV, kam dort sportlich aber nicht so recht zum Zuge. „Als ich vom TuS Sulingen zum BSV gewechselt bin, war ich verletzt und konnte die Vorbereitung nicht mitmachen. Danach musste ich mich intensiv um meine Hausrenovierung in Bruchhausen-Vilsen kümmern und konnte auch nicht mehr so viel trainieren“, erklärte der feine Techniker am Montag.

Das mit dem Haus ist zwar noch nicht ausgestanden, „aber ich muss jetzt nicht mehr unbedingt mindestens dreimal pro Woche trainieren, um auch zu spielen“, sagte Garaf, der dann ab der kommenden Saison gern wieder höherklassiger spielen möchte.

töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Kai Bredemeyer hat große Lust auf den TuS Kirchdorf

Kai Bredemeyer hat große Lust auf den TuS Kirchdorf

Kai Bredemeyer hat große Lust auf den TuS Kirchdorf
Landwehr schraubt weiter an seinen Rekordzeiten

Landwehr schraubt weiter an seinen Rekordzeiten

Landwehr schraubt weiter an seinen Rekordzeiten
„Deniz hat es allen gezeigt“

„Deniz hat es allen gezeigt“

„Deniz hat es allen gezeigt“
Alena Birkholz brilliert mit sechs Treffern für Gessel

Alena Birkholz brilliert mit sechs Treffern für Gessel

Alena Birkholz brilliert mit sechs Treffern für Gessel

Kommentare