Folgt Stefan Bruder Jörg zum Aufsteiger?

Rosenthals Flirt mit dem TV Neuenkirchen

Sulingen - Jörg Rosenthal hatte am Sonntag gleich doppelten Grund zum Feiern. Zum einen hat der scheidende Trainer des FC Sulingen II mit seinem Team den Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga geschafft, zum anderen coacht er künftig einen Bezirksligisten: den TV Neuenkirchen.

„Ich hätte Neuenkirchen aber auch in der Kreisliga übernommen. So ist es natürlich viel schöner. Ich freue mich darauf. Das wird eine sehr interessante Aufgabe“, sagte Rosenthal gestern: „Und dass uns viele schon von vornherein als Absteiger sehen werden, macht es noch interessanter.“

In der Nacht zu Montag hat sich Rosenthal über den Feierzustand bei seinem neuen Club informiert. „Wir haben telefoniert. Vorher habe ich niemanden erreicht. Die Jungs haben wohl richtig Gas gegeben“, schmunzelte Rosenthal.

Zu seinem Einstand könnte er gleich eine Verstärkung mitbringen. Bruder Stefan, derzeit in Diensten von Bezirksligist FC Sulingen, liebäugelt mit einem Wechsel zum Aufsteiger. „Ich möchte da spielen, wo ich benötigt werde“, sagte Mittelfeldspieler Stefan Rosenthal, zuletzt häufig nur in der Sulinger Reserve im Einsatz: „Von daher könnte es sein, dass es in Richtung Neuenkirchen geht, wo ich dem Club und auch meinem Bruder helfen kann. Zu 100 Prozent weiß ich es aber noch nicht.“ Den Gang in die Landesliga würde „Rosi“ mit den FC jedenfalls nicht mitmachen: „Dafür bin ich beruflich zu eingespannt.“ · flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Favoritensieg: Trümpler und Bosselmann sind die Padel-Könige

Favoritensieg: Trümpler und Bosselmann sind die Padel-Könige

Favoritensieg: Trümpler und Bosselmann sind die Padel-Könige
Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln
NFV-Verdienstnadeln für die Borsteler Harzmeier und Schweers

NFV-Verdienstnadeln für die Borsteler Harzmeier und Schweers

NFV-Verdienstnadeln für die Borsteler Harzmeier und Schweers
„Eine Saison wie gemalt“

„Eine Saison wie gemalt“

„Eine Saison wie gemalt“

Kommentare