Landesligist verliert 22:23 im Kellerduell

Röwers Glanzparaden reichen Sulingen nicht

+
Dörte Röwer war noch ein Lichtblick im Sulinger Team. ·

Sulingen - Der Abstieg rückt immer näher: In eigener Halle verloren die Landesliga-Handballerinnen des TuS Sulingen gegen den direkten Konkurrenten HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 22:23 (10:10) und bleiben auf dem drittletzten Platz hängen.

„Seit der Verletzung von Marie Zimmermann war es das beste Spiel der Mannschaft. Kämpferisch haben die Mädels eine sehr starke Leistung gezeigt, doch spielerisch und auch von der Schnelligkeit her reichte es leider nicht. Wir sind sehr traurig“, resümierte Sulingens Co-Trainerin Cordula Seefeld.

Die erste Halbzeit gestalteten die Gastgeberinnen noch sehr ausgeglichen. Nach dem Seitenwechsel ging es hitziger zu. „Einige waren übermotiviert. Die sieben Zeitstrafen in der zweiten Hälfte waren berechtigt. Letztlich haben sie uns in den entscheidenden Phasen das Genick gebrochen“, urteilte Seefeld. Abwehrchefin Samira Müller kassierte in der Endphase nach der dritten Zeitstrafe sogar die Rote Karte.

Sehr ärgerlich waren auch die vier vergebenen Strafwürfe. „Diese klaren Torchancen, auch vom Kreis und dem Rückraum, muss man in solch einem engen Spiel nutzen“, betonte Seefeld. Die zweite Halbzeit war nervenaufreibend: Nach dem 10:13 glichen die Sulingerinnen zum 16:16 aus, gerieten aber wieder mit 18:21 in Rückstand. Dem 20:21 (55.) folgte das 20:23. Zwei Tore gelangen den Gastgeberinnen noch, doch das reichte nicht. Da half auch die starke Leistung von Dörte Röwer nicht, die zahlreiche Glanzparaden zeigte. · an

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer finishen beim Ironman auf Hawaii

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Einstand von Brinkums Coach Dennis Offermann endet mit 2:2 gegen Oberneuland

Luftpistolen-Schützen SV Bassum: Samojlenko verpasst den großen Coup

Luftpistolen-Schützen SV Bassum: Samojlenko verpasst den großen Coup

Kommentare