Landesligist Melchorshausen gewinnt 4:1 in Blumenthal und klettert auf Platz zwei

Riekers diesmal mit Dreierpack

+
Torrausch: Nach vier Toren aus der Vorwoche langte Melchiorshausens Oliver Riekers am Samstag dreimal zu. ·

Melchiorshausen · ,,So langsam wird mir die Sache unheimlich“, meinte Heiner Böttcher. Gerade eben hatte der Spartenleiter des Fußball-Landesligisten TSV Melchiorshausen ein souveränes 4:1 (3:0) bei Aufsteiger DJK Germania Blumenthal erlebt, womit die Blau-Weißen auf Platz zwei der Tabelle (punktgleich mit Spitzenreiter Grolland) kletterten. Das war am Samstag bereits der fünfte Sieg in Serie.

Und Böttcher wusste auch, warum sich sein Team derzeit so stark präsentiert: „Alle ziehen jetzt an einem Strang. Wir hatten heute erst eine kleine Schwächephase, als das Spiel schon längst gelaufen war.“

Vor allem in der ersten Halbzeit spielten die Gäste im Blumenthaler Burgwall-Stadion wie ein ganz heißer Aufstiegsaspirant. „Wir hätten auch gut und gerne 6:0 führen können. Wir wollen aber mal den Ball etwas flach halten“, so Böttcher weiter. Wie schon gegen Surheide (Viererpack) war Stürmer Oliver Riekers der Melchiorshauser Wegbereiter des Erfolges. In der 16. Minute verlängerte er einen langen Einwurf von Niklas Katsis mit dem Kopf zum 1:0. Nach einer halben Stunde fiel das schönste Tor des Tages. Kapitän Sascha Otten zirkelte das Spielgerät per Freistoß aus 25 Metern über die Mauer zum 2:0 in die linke Ecke. Sieben Minuten später sorgte Riekers mit seinem zweiten Treffer für die Vorentscheidung. Eine Flanke von Dennis Dörgeloh nahm der Offensivmann mit der Brust mit, ließ das Leder abtropfen, um es dann mit dem linken Vollspann zum 3:0 im Blumenthaler Netz zu versenken.

Nach dem Wechsel erstickte Riekers alle Blumenthaler Wende-Hoffnungen mit seinem 4:0 (63./Pass Rustam Arify) im Keim. Dass die Gastgeber in der 70. Minute durch Jendrik Seebeck noch zum 1:4 kamen, interessierte da kaum noch. · töb

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

TuS Sulingen steigt dank 2:0-Sieg gegen Pattensen in die Oberliga auf

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Der Unabsteigbare

Der Unabsteigbare

Kommentare