Nowak vor Engagement in Kreisliga Vechta

Rehden in Zukunft auch ohne Schiffbänker

Schiffbänker
+
Schiffbänker

Kreis-Diepholz - REHDEN · Nach Manuel Meyer und Mehmet Koc (beide zum Bezirksligisten TuS Sulingen) verliert Fußball-Oberligist BSV Rehden mit Christian Schiffbänker den nächsten wichtigen Baustein des Aufstiegs in die Regionalliga.

Der 29-Jährige wechselt vermutlich zum künftigen Westfalenligisten SV Rödinghausen. Dort erhofft er sich, den Fußball und seinen Beruf als Lehrer besser unter einen Hut zu bekommen als in der Regionalliga.

Hauptsächlich auf der Sechserposition absolvierte Schiffbänker – seit drei Jahren beim BSV – alle 31 Saisonspiele (sieben Tore) für die Rehdener, 25 davon über die vollen 90 Minuten. Mit Timo Nowak verhält es sich anders. Der 31-jährige Stürmer spielte in den Planungen von BSV-Coach Jürgen Stoffregen nur selten eine Rolle, wurde in 15 seiner 16 Partien (zwei Tore) eingewechselt. Ansonsten lief er für die zweite Mannschaft in der Bezirksliga auf. In Zukunft wird er in der Kreisliga für SFN Vechta auflaufen und sein Hauptaugenmerk auf die Ausbildung an der Techniker-Schule legen. · ahe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven

Ein Taktikkniff – und schon läuft’s: Brinkum gewinnt 3:0 in Bremerhaven
Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln

Hippler findet Tischtennisglück in Köln
Das kleine Drama um die Schwarmerin Maren Rösner

Das kleine Drama um die Schwarmerin Maren Rösner

Das kleine Drama um die Schwarmerin Maren Rösner
Padel liegt im Trend – und ist sogar Jürgen Klopps Lieblingssport

Padel liegt im Trend – und ist sogar Jürgen Klopps Lieblingssport

Padel liegt im Trend – und ist sogar Jürgen Klopps Lieblingssport

Kommentare