Punktspiel fällt aus, Tönnies springt ein

Rehden testet am Wurstberg

Kreis-Diepholz - REHDEN · Beim klammen VfL Osnabrück spendet ein Biersponsor für jede Kiste, die die Fans der Lila-Weißen leeren, einen Euro, um die teure Rasenheizung am Laufen zu halten.

Das morgige Topspiel gegen den Karlsruher SC konnte so gerettet werden. Andere Drittligisten hingegen müssen um den Rückrundenauftakt zittern. Entweder ist keine Rasenheizung vorhanden oder es fehlt Geld – etwa 2 000 Euro kostet es, einen Tag lang heißes Wasser durch die Leitungen unter dem gefrorenen Boden zu pumpen.

Regionalligist BSV Rehden muss sich um diese Kosten keine Gedanken machen. Keine Rasenheizung in den Waldsportstätten, kein Jahresauftakt gegen den SV Wilhelmshaven. So einfach ist die Rechnung beim Tabellenachten. Das für morgen angesetzte Heimspiel „findet nicht statt“, verkündete Teammanager Heiner Bünte gestern. Stattdessen testet die Mannschaft von Coach Predrag Uzelac dort, wo Geld keine allzu große Rolle spielt – auf dem Gelände des Fleischwerks Tönnies in Rheda-Wiedenbrück im Landkreis Gütersloh. Für fünf Millionen Euro setzte Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender von Schalke 04, dort vergangenes Jahr ein 3 562 Zuschauer fassendes Stadion in den Beton – als Spielstätte für den Frauen-Bundesligisten FSV Gütersloh sowie die Betriebsmannschaften. Durch die seltene Kombination von Kunstrasen und Rasenheizung kann sich Rehden dort morgen um 14 Uhr mit dem SC Verl messen. Der ist aktuell Achter in der Regionalliga West. · ahe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Natürlich dekorieren mit ungefärbten Eiern

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Unterwegs auf dem Badischen Weinradweg

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Ein Garten im Cottage-Stil ist wie ein riesiger Blumenstrauß

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Meistgelesene Artikel

Spitzen-Squasher vor ungewisser Zukunft

Spitzen-Squasher vor ungewisser Zukunft

„Sturmtank“ für Sudweyhe

„Sturmtank“ für Sudweyhe

Behrens bleibt Melchiorshausen erhalten

Behrens bleibt Melchiorshausen erhalten

Wetschens Kader fast komplett

Wetschens Kader fast komplett

Kommentare