Regionalliga-Spitzenreiter Osnabrück eine Nummer zu groß / „Gut gewehrt“

Weyhe kassiert halbes Dutzend

+
Christian Hoppe und der SC Weyhe wehrten sich tapfer, aber letztlich waren sie gegen Osnabrück erwartungsgemäß chancenlos.

Weyhe - Der VfL Osnabrück hat sich für die B-Jugend des SC Weyhe als eine Nummer zu groß erwiesen: Mit 0:6 (0:2) mussten die SCW-Kicker gegen den Regionalliga-Primus passen, zogen sich dabei laut Trainer Jürgen Damsch aber ordentlich aus der Affäre: „Die Jungs haben sich gut gewehrt. Aber für eine Überraschung hätte schon wirklich alles passen müssen. Und das tat es eben nicht.“

Vielleicht wäre die Partie etwas anders verlaufen, wenn Weyhes Goalgetter Onur Uzun die Hausherren in der 15. Minute in Führung gebracht hätte. Da er aber knapp vorbei zielte, nahm das Match wenig später seinen erwarteten Verlauf. Osnabrück spielte seine körperliche Überlegenheit nun gnadenlos aus und lag nach Treffern von Steffen Tigges (22.) sowie Jonas Burke (35.) bereits zur Pause mit 2:0 in Front.

Ähnlich wie der erste Abschnitt begann dann auch der zweite. Weyhe kam zwar wieder durch Uzun zu zwei Möglichkeiten, nutzte diese jedoch nicht. Osnabrück hingegen schon. Erst sorgte Eduard Wegmann für die endgültige Entscheidung (51.), anschließend machten Burke (55./69.) und Sebastian Reinhard Klaas (78.) das halbe Dutzend voll.

Für Damsch ein Ergebnis, das mit dem tatsächlichen Spielverlauf nicht viel gemein hatte: „Ein 0:3 wäre wesentlich gerechter gewesen. So sieht es nach einer Klatsche aus und das haben die Jungs nicht verdient.“

SC Weyhe: Seide - Zeugner (66. Metzer), Hoppe (66. Özdemir), Erdogan, Hafke, Holznagel (41. Kelsch), Stecher (60. Wendorff), Hoeder, Evis, Van-Den-Berg, Uzun.

drö

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Meistgelesene Artikel

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Die Sportlerwahl im Landkreis Diepholz - stimmen Sie hier ab!

Ein Strahl plus Krakenarme

Ein Strahl plus Krakenarme

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Mosel nach 33:34 sauer

Mosel nach 33:34 sauer

Kommentare