Schmidt steigt beim Fußball-Kreisligisten aus

Pranga kehrt als Trainer zum SV Dickel zurück

Sebastian Schmidt.
+
Abschied perfekt: Sebastian Schmidt hört beim SV Dickel als Trainer auf.

Dickel – Der Vorgänger wird sein Nachfolger: Sebastian Schmidt steigt im Sommer beim SV Dickel, Tabellenletzter der Fußball-Kreisliga Süd, als Trainer aus. Neuer Übungsleiter: Horst Pranga, der zum SV Dickel zurückkehrt. „Ich habe nach drei Jahren für mich entschieden, aufzuhören, denn ich habe erste Abnutzungserscheinungen festgestellt“, nennt der 41-jährige Schmidt einen entscheidenden Grund für seinen Abschied, obwohl ihm der Entschluss nicht leicht gefallen ist.

Über seine Mannschaft sagt der in Rehden wohnende Ingenieur: „Das ist eine positive Truppe.“

Schmidt übernahm die Mannschaft von Pranga nach dem Kreisliga-Abstieg in der Serie 2018/2019, sicherte sich die Vizemeisterschaft in der 1. Kreisklasse und schaffte die Rückkehr in die höchste Klasse auf Kreisebene. In der wegen Corona abgebrochenen Spielzeit 2019/2020 belegte der SV Dickel nach Quotientenberechnung den 15. Platz. Die aktuelle Saison ruht wegen des zweiten Lockdowns. „Ich hoffe, dass wir noch weiterspielen dürfen, dann geht´s mit der Abstiegsrunde weiter. Darauf habe ich Bock – ich will mich vernünftig verabschieden“, unterstreicht „Basti“ Schmidt.

Kröger: „Es hat sofort gepasst“

Der in Drebber wohnende Pranga trainiert aktuell in der zweiten Saison den TSV Aschen aus der 1. Kreisklasse Süd, davor war er noch ein Jahr Coach beim TSV Cornau. „Ich freue mich riesig auf die Aufgabe beim SV Dickel, denn ich hatte da schon fünf schöne Jahre gehabt“, sagt der 48-Jährige. Dickels Spartenleiter Nino Kröger ist froh, dass Pranga nach der Anfrage und einem Gespräch zusagte: „Es hat sofort gepasst.“

Seit Ende Oktober ruht der Fußball wegen der Corona-Pandemie nun schon. Jetzt lechzen Spieler und Trainer danach, dass sie endlich wieder zum Training auf die Plätze dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Mulweme zieht es zur TSG Seckenhausen-Fahrenhorst

Mulweme zieht es zur TSG Seckenhausen-Fahrenhorst

Mulweme zieht es zur TSG Seckenhausen-Fahrenhorst
FC Sulingen froh über Zusage von Sebastian Elvers

FC Sulingen froh über Zusage von Sebastian Elvers

FC Sulingen froh über Zusage von Sebastian Elvers
Drama: Es waren nur zwei Zentimeter

Drama: Es waren nur zwei Zentimeter

Drama: Es waren nur zwei Zentimeter
Moritz Raskopp wirbelt bei Wetschens 3:0-Erfolg

Moritz Raskopp wirbelt bei Wetschens 3:0-Erfolg

Moritz Raskopp wirbelt bei Wetschens 3:0-Erfolg

Kommentare