Täglich werden Spieler angeboten

Post aus aller Welt

Kreis-Diepholz - REHDEN · Und wieder spielt jemand vor: Diesmal sind es gleich fünf auf einen Streich – angepriesen von einem Berliner Vermittler. Täglich erhält Friedrich Schilling Post, Mails oder Videos von Beratern aus aller Welt, die ihre Kicker unterbringen wollen.

Brasilien, Portugal, Slowenien – „manchmal kommt man mit dem Sichten nicht nach“, sagt Schilling. Und es ist eine Sisiphus-Arbeit, die Spreu vom Weizen zu trennen. Manchmal mit prominenter Hilfe. So bekam Schilling jetzt einen Torwart „auf den Tisch“, der bei Bayer Leverkusen trainiert und von Ex-Nationalstürmer Olaf Marschall empfohlen wurde. „Wir denken, dass wir ihn auch zum Probetraining einladen“, kündigt Schilling an. Junge Leute aus der Umgebung scoutet der BSV selbst. Und Trainer Stoffregen hat zudem eine Liste mit Kandidaten hinterlassen. · flü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Spanien: Wo Formentera sogar Mallorca schlägt - und wo nicht

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Meistgelesene Artikel

Mathis Hoffmann - sein „Albtraum“ heißt Harf

Mathis Hoffmann - sein „Albtraum“ heißt Harf

Mathis Hoffmann - sein „Albtraum“ heißt Harf
5:0 bei Tura: Brinkum zieht souverän ins Pokal-Halbfinale ein

5:0 bei Tura: Brinkum zieht souverän ins Pokal-Halbfinale ein

5:0 bei Tura: Brinkum zieht souverän ins Pokal-Halbfinale ein
Brinkum-Coach Gabel fordert gegen Tura „Professionalität und Fokussierung“

Brinkum-Coach Gabel fordert gegen Tura „Professionalität und Fokussierung“

Brinkum-Coach Gabel fordert gegen Tura „Professionalität und Fokussierung“
Bassum, Twistringen, Harpstedt - „Die Chemie passte immer“

Bassum, Twistringen, Harpstedt - „Die Chemie passte immer“

Bassum, Twistringen, Harpstedt - „Die Chemie passte immer“

Kommentare