Plander und Döhle hatte keiner auf der Rechnung

Drei Spiele, drei Siege: U 12-Bezirksmeisterin Catharina Döhle vom TSV Heiligenrode.

Kreis-Diepholz - BRINKUM (aw) · Der TSV Heiligenrode hat bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend groß aufgezogen: Tim Plander und Catharina Döhle haben am Wochenende den Titel in der Altersklasse U 12 nach Heiligenrode gebracht.

„Die beiden haben sehr sicher und gut gespielt“, lobte Turnierleiter Andreas Möhring, der mit diesen Siegen nicht unbedingt gerechnet hatte. „Tim und Catharina haben im Sommer nicht mitgespielt, deshalb hatte ich sie nicht wirklich auf dem Zettel“, so Möhring.

Tim Plander ließ im gesamten Turnierverlauf überhaupt gar nichts anbrennen. Gegen die beiden Brinkumer Mathis Mueller und Vincent Borchers gewann er deutlich mit 6:0, 6:0. Im Finale unterlief ihm ein kleiner Schönheitsfehler. Ein Spiel gab er gegen Justin Duong (FTSV Jahn Brinkum) ab.

Auch Vereinskameradin Catharina Döhle vom TSV Heiligenrode machte in der U 12 auf sich aufmerksam. Alle drei Gruppenspiele konnte sie locker für sich entscheiden und stand damit ganz oben auf dem Treppchen. „Catharina ist läuferisch sehr stark und hat einen riesen Vorteil, dass sie für ihr Alter schon sehr groß ist“, sagte Turnierleiter Möhring.

Bei den Jungen und Mädchen der Altersklasse U 14 wurden Laura-Sophie Themm (FTSV Jahn Brinkum) und Niklas Gall (Barrier TC) ihrer Favoritenrolle gerecht. Im Halbfinale hatte Themm gegen die Heiligenroderin Julia Martens zwar etwas Mühe und konnte erst den Matchtiebreak im dritten Satz für sich entscheiden – im Finale war die Anspannung aber verflogen und sie machte beim 6:0, 6:3 gegen Leonie Kröger (TSV Heiligenrode) kurzen Prozess.

Niklas Gall (Barrier TC) wurde dagegen bis zum Finale nicht sonderlich gefordert und musste sich erst im Endspiel gegen den Brinkumer Jack Mawbey strecken. Am Ende reichte es aber zu einem 7:5, 6:2-Erfolg.

Zufrieden ist auch Turnierchef Andreas Möhring: „Nach vier Jahren Jugend-Bezirksmeisterschaften hat sich das Turnier endlich etabliert. Ich freue mich über die zahlreichen Meldungen.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Meistgelesene Artikel

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

Marcel Heyer bleibt in Wagenfeld

„An Aufgabe denke ich nicht“

„An Aufgabe denke ich nicht“

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Fußballfrei – und plötzlich zwickt der Rücken

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Punktspiele erlaubt: Die ersten Tennisbälle fliegen ab Juni

Kommentare