Berger erzielt elf Tore beim 32:24 in Bremen

HSG Phoenix stoppt Negativserie

+
Lena Hedtke von der HSG Phoenix trug sich beim 32:24-Sieg zweimal in die Torschützenliste ein. ·

Bassum - Abwärtstrend gestoppt: Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge gewannen die Landesliga-Handballerinnen der HSG Phoenix am Sonnabend beim Schlusslicht SG Bremen-Ost sicher mit 32:24 (14:10). „Das waren zwei ganz wichtige Punkte“, atmete Steffen Mundt, Trainer der HSG Phoenix, nach dem Spiel tief durch. Somit hat sich die Lage beim Aufsteiger erst einmal entspannt.

Beim Sieger hinterließ Nadine Berger einen starken Eindruck. Sie rackerte in der Abwehrmitte und war im Angriff mit elf Treffern beste Werferin in ihrer Mannschaft. Auch die Torhüterinnen machten einen guten Job. Die für Siebenmeter eingewechselte Kristina Strauß parierte zwei Strafwürfe. Auch Mareike Landwehr entschärfte einen Siebenmeter.

Die Gäste lagen von Beginn an vorn, führten mit 6:3 (10.) und erhöhten zehn Minuten später auf 11:7 (20.). Zur Pause blieb’s beim Vier-Tore-Vorsprung (14:10). „Wir haben nicht aggressiv genug verteidigt, nach vorn hin lief’s gut, obwohl wir vier Konter nicht verwandelt haben“, analysierte Steffen Mundt.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte die HSG Phoenix das Tempo, setzte sich mit einem Zwischenspurt über 19:13 (35.) auf 24:16 (45.) ab. „Das Umschalten von Abwehr auf Angriff hat mir gut gefallen“, unterstrich der HSG-Coach. So schlossen beispielsweise Mareen Kunze, Jaqueline Hanke und Nadine Berger mehrere Gegenstöße erfolgreich ab.

Auch in der Endphase packte der Neuling in der Deckung aggressiv zu, blockte einige Bälle und landete am Ende beim 32:24-Auswärtserfolg seinen achten Saisonsieg. · mbo

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Coach „Jockel“ Behrens vor Abschiedsspiel

Coach „Jockel“ Behrens vor Abschiedsspiel

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Souveräner Auftritt und ein glücklicher Youngster

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Humor ist, wenn man trotzdem lacht

Kommentare