Am Sonntag Melchiorshauser Landesliga-Showdown in Grolland

Otten spricht offen vom Aufstieg

+
Für Melchiorshausens Kapitän Sascha Otten (rechts) zählt in dieser Saison nur der Aufstieg. ·

Kreis-Diepholz - MELCHIORSH. · Mehr Spitzenspiel geht nicht: Der TSV Melchiorshausen, Zweiter der Fußball-Landesliga Bremen, tritt am Sonntag um 15.00 Uhr bei Tabellenführer TSV Grolland an. Der erste Gedanke von Melchiorshausens Kapitän Sascha Otten zu diesem Hit: „Schöner Kaltstart.“

Hintergrund: Während die Bremer in dieser schon zweimal im Einsatz waren (dabei aber nur zwei Punkte holten) sind die Blau-Weißen noch ohne Punktspielpraxis. Das Match in Wulsdorf fiel dem Regden zum Opfer. Eine Woche später trat der FC Oberneuland nicht an. Dennoch ist Otten recht positiv gestimmt: „Die Trainingsbeteiligung im Winter war in Ordnung. Es wäre natürlich schön gewesen, wenn wir vor dem Grolland-Match nochein Punktspiel gehabt hätten. Aber wir nehmen die Herausforderung am Sonntag an.“

Mike Barten hat

noch nicht zugesagt

Dabei rechnet der 30-Jährige mit einer haarigen Partie: „Gegen Grolland ging es bisher immer hoch her. Da

mussten auch schon mal Leute früher als geplant unter die Dusche. Wichtig ist, dass wir uns nicht einschüchtern lassen, sondern gegenhalten.“

Im Hinspiel bestimmte Melchiorshausen das Match 30 Minuten und und führte auch mit 1:0. „Danach jedoch haben wir zurückgesteckt und haben uns noch drei Gegentore eingefangen“, erinnert sich Otten.

Und wie beschreibt der Kapitän die Ziele für den Rest der Saison? Otten redet nicht um den heißen Brei herum: „Wer sagt, dass er nicht aufsteigen will, der sagt nicht die Wahrheit. Natürlich wollen wir hoch.“

Und dies am liebsten auch mit Trainer Mike Barten, dessen Vertragsverlängerung noch nicht unter Dach und Fach ist. Nach dem Rückzug des Hauptsponsors dürfte sein Ja-Wort auch nicht leicht zu bekommen sein. Otten ist jedoch überzeugt davon, „dass Mike bleibt, wenn wir in die Bremen-Liga aufsteigen.“ Ein Grund mehr, am Sonntag möglichst einen Dreier in Grolland einzufahren. · töb

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Kommentare