Am Sonntag Melchiorshauser Landesliga-Showdown in Grolland

Otten spricht offen vom Aufstieg

Für Melchiorshausens Kapitän Sascha Otten (rechts) zählt in dieser Saison nur der Aufstieg. ·
+
Für Melchiorshausens Kapitän Sascha Otten (rechts) zählt in dieser Saison nur der Aufstieg. ·

Kreis-Diepholz - MELCHIORSH. · Mehr Spitzenspiel geht nicht: Der TSV Melchiorshausen, Zweiter der Fußball-Landesliga Bremen, tritt am Sonntag um 15.00 Uhr bei Tabellenführer TSV Grolland an. Der erste Gedanke von Melchiorshausens Kapitän Sascha Otten zu diesem Hit: „Schöner Kaltstart.“

Hintergrund: Während die Bremer in dieser schon zweimal im Einsatz waren (dabei aber nur zwei Punkte holten) sind die Blau-Weißen noch ohne Punktspielpraxis. Das Match in Wulsdorf fiel dem Regden zum Opfer. Eine Woche später trat der FC Oberneuland nicht an. Dennoch ist Otten recht positiv gestimmt: „Die Trainingsbeteiligung im Winter war in Ordnung. Es wäre natürlich schön gewesen, wenn wir vor dem Grolland-Match nochein Punktspiel gehabt hätten. Aber wir nehmen die Herausforderung am Sonntag an.“

Mike Barten hat

noch nicht zugesagt

Dabei rechnet der 30-Jährige mit einer haarigen Partie: „Gegen Grolland ging es bisher immer hoch her. Da

mussten auch schon mal Leute früher als geplant unter die Dusche. Wichtig ist, dass wir uns nicht einschüchtern lassen, sondern gegenhalten.“

Im Hinspiel bestimmte Melchiorshausen das Match 30 Minuten und und führte auch mit 1:0. „Danach jedoch haben wir zurückgesteckt und haben uns noch drei Gegentore eingefangen“, erinnert sich Otten.

Und wie beschreibt der Kapitän die Ziele für den Rest der Saison? Otten redet nicht um den heißen Brei herum: „Wer sagt, dass er nicht aufsteigen will, der sagt nicht die Wahrheit. Natürlich wollen wir hoch.“

Und dies am liebsten auch mit Trainer Mike Barten, dessen Vertragsverlängerung noch nicht unter Dach und Fach ist. Nach dem Rückzug des Hauptsponsors dürfte sein Ja-Wort auch nicht leicht zu bekommen sein. Otten ist jedoch überzeugt davon, „dass Mike bleibt, wenn wir in die Bremen-Liga aufsteigen.“ Ein Grund mehr, am Sonntag möglichst einen Dreier in Grolland einzufahren. · töb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Meistgelesene Artikel

Bei den Ottens dreht sich nicht alles um Fußball

Bei den Ottens dreht sich nicht alles um Fußball

Bei den Ottens dreht sich nicht alles um Fußball
Brinkums Manager Jörg Bender erwägt rechtliche Schritte

Brinkums Manager Jörg Bender erwägt rechtliche Schritte

Brinkums Manager Jörg Bender erwägt rechtliche Schritte
Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater

Die vielen Jobs des Michael Schulz: Möbelverkäufer, Reporter, Spielerberater
Michael Schulz redet über seine Profi-Vereine, speziell den SV Werder, sowie Titelseuche und Frisur

Michael Schulz redet über seine Profi-Vereine, speziell den SV Werder, sowie Titelseuche und Frisur

Michael Schulz redet über seine Profi-Vereine, speziell den SV Werder, sowie Titelseuche und Frisur

Kommentare