Offermann bleibt Coach in Brinkum

+
D. Offermann

Brinkum - Er hat seine Chance offenbar genutzt: Nach der Trennung von Frank Thinius übernahm Dennis Offermann Mitte Februar vorerst als Interims trainer die Geschicke beim Bremen-Ligisten Brinkumer SV.

Nun ist klar, dass der 34-Jährige auch in der kommenden Saison zusammen mit Co-Trainer Jörg Bender für den BSV verantwortlich sein wird. Am vergangenen Donnerstag gab Manager Frank Kunzendorf diese Entscheidung den Spielern bekannt. Damit ist auch klar, dass der jetzige Melchiorshauser Trainer Mike Barten nicht an den Brunnenweg wechseln wird. Barten war zuletzt immer wieder mit Brinkum in Verbindung gebracht worden. · töb

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Kreisliga: Mörsen demütigt Lahausen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Ziele verfehlt: Brinkmann muss in Brinkum gehen

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Stuhrs Azzarello „steht immer richtig, auch wenn er mal falsch steht“

Kommentare