TV Syke unterliegt in der Verbandsklasse starkem BW Hollage 0:6

Nur Semrau gewinnt einen Satz

Kassierte im Einzel und Doppel eine Niederlage: Sykes Mannschaftsführer Lennardt Schröder. 
Foto: Schlickmann
+
Kassierte im Einzel und Doppel eine Niederlage: Sykes Mannschaftsführer Lennardt Schröder. Foto: Schlickmann

Syke – Dieser Gegner war einfach zu stark: Auf eigener Anlage unterlagen die Herren des TV Syke in der Tennis-Verbandsklasse am Samstag vor 20 Zuschauern BW Hollage mit 0:6 und kassierten nach dem 2:4 gegen den TV Lohne III ihre zweite Niederlage. Lediglich Christoph Semrau gewann einen Satz. „Es hat trotzdem Spaß gemacht, aber die Hollager waren einfach besser“, sagte Sykes Mannschaftsführer Lennardt Schröder.

Der 30-Jährige fand im Spitzeneinzel gegen Sebastian Linda zunächst nicht ins Spiel hinein, steigerte sich danach allerdings. „Das Match hat Spaß gemacht, wir hatten viele Ballwechsel“, urteilte Schröder. Spannend verlief die Partie an Position zwei zwischen Christoph Semrau und Thorsten Meyer. Die Entscheidung fiel im Match-Tiebreak, und hier hatte Meyer beim 10:7 das bessere Ende für sich. „Das war ein gutes Spiel, beide haben sich nichts geschenkt“, unterstrich Schröder.

Joris Beckmann machte gegen Matthias Schrey nicht die entscheidenden Punkte und verlor in zwei Abschnitten.

An Position vier sprang Bennet Kohls für Fabian Tinzmann ein. Der Syker Youngster hatte bei seinem ersten Herren-Einsatz keine Chance, zahlte reichlich Lehrgeld.

Die Begegnung war bereits nach den Einzeln entschieden. Im ersten Doppel hielten Schröder/Beckmann gegen das Duo Linda/Meyer phasenweise mit, hatten aber dennoch das Nachsehen. „Die Zuschauer haben einige gute Ballwechsel gesehen“, fand der Syker Mannschaftsführer. Im zweiten Doppel bekamen die Jugendlichen Angel Andy Lam und Max Bennett Seidemann Spielpraxis, sahen aber gegen Schrey/Semmler kein Land.  mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Bayern mit Tor-Festival dank Lewandowski - Leipzig Spitze

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Meistgelesene Artikel

„Wir drücken uns nicht vor der Verantwortung“

„Wir drücken uns nicht vor der Verantwortung“

„Wir drücken uns nicht vor der Verantwortung“
HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis

HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis

HSG Hunte-Aue Löwen: Die neue Handball-Allianz im Südkreis
Matchtiebreaks retten Barrien

Matchtiebreaks retten Barrien

Matchtiebreaks retten Barrien
HSG Barnstorf/Diepholz II erreicht 32:32 in Bramsche

HSG Barnstorf/Diepholz II erreicht 32:32 in Bramsche

HSG Barnstorf/Diepholz II erreicht 32:32 in Bramsche

Kommentare