Syker Regionalliga-Formation auf Platz sechs / B-Team Letzter in der Oberliga

Noch fehlt die Konstanz

+
Jomana Beuke und Thomas Mohrmann kamen mit der Syker A-Formation erst im kleinen Finale so richtig in Fahrt.

Syke - Nach einem sechsten Platz zum Auftakt der Regionalliga-Saison in Buchholz gab es für die Lateinformation des TSC Hansa Syke auch beim zweiten Wettkampf in Bremen einen sechsten Rang.

Das A-Team ist noch auf der Suche nach der kompletten Harmonie. Nach einer mehr als unsicheren Vorrunde war das Team in der Hauptrunde wie ausgewechselt und zeigte dort sein wahres Können. Trainer Alexej Keil war wieder mit seiner ruhigen Ausstrahlung gefragt. Die Syker verpassten zwar das große Finale, sicherten sich durch Platz zwei im

Im kleinen Finale

wie ausgewechselt

kleinen Finale aber letztlich in der Gesamtwertung den sechsten Rang. Für die Zukunft hoffen die Syker, dass sie diese Leistung auch mal in der Vorunde aufs Parkett bringen, um sich noch weiter vorn zu präsentieren. An aller erster Stelle steht jedoch der Klassenerhalt.

Premiere in Bremen feierte dagegen das Syker B-Team in der Oberliga. Durch die kurze Vorbereitungszeit hatte die Mannschaft von Trainer Ändy Hövermann mit einigen Unsicherheiten zu kämpfen. Vor allem bei den immer wiederkehrenden Wechseln patzte das Team. Die zweite Trainerin Sandra Pagels gab nach dem letzten Platz schon mal den Kurs für die Zukunft vor: „Wir werden kämpfen und versuchen, die Mannschaft weiter zusammen zu bringen.“

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Meistgelesene Artikel

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Kantersieg für die Katz’: Melchiorshausen steigt ab!

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Maarten Schops muss seinen Spitzenreiter TuS Sulingen selten umbauen

Sulingens Handballer feiern mit Aufstieg größten Erfolg

Sulingens Handballer feiern mit Aufstieg größten Erfolg

Brinkum beweist Moral – 2:2

Brinkum beweist Moral – 2:2

Kommentare