Nils Mosel fordert mehr Konstanz

HSG Barnstorf/Diepholz II stellt sich beim TV Langen vor

Will in Langen nachlegen: Spielertrainer Nils Mosel (l.) ist mit 46 „Buden“ bester Torschütze bei der HSG Barnstorf/Diepholz II.

Langen - Verfolger-Duell in der Handball-Verbandsliga: Die HSG Barnstorf/Diepholz II stellt sich morgen um 18 Uhr beim Tabellendritten TV Langen vor. Beide Mannschaften weisen 8:4 Punkte auf, aber die Gäste haben das schlechtere Torverhältnis.

Der letztjährige Vizemeister tritt ohne die beiden Leistungsträger Jan-Eric Rechtern (lädierte Schulter) und Finn Richter (privat verhindert) an. Außerdem sind Bernd Pundt (Studium in Hannover) und Sascha Recht (privat verhindert) nicht dabei. „Ich sehe Langen als Favoriten“, unterstreicht Barnstorfs Spielertrainer Nils Mosel.

Der 35-Jährige hat Respekt vor dem Team von Coach Malte Waldow: „Das ist ein unangenehmer Gegner. Die Langener packen in der Abwehr gut zu.“ Nicht von ungefähr kommt, dass die Gastgeber die zweitbeste Deckung der Verbandsliga stellen. „Wir müssen konzentriert anfangen und den Gegner mit Tempo unter Druck setzen. Außerdem gilt es, den Kampf in der Abwehr anzunehmen“, sagt Mosel. Das klappte bei den Barnstorfern zuletzt gegen den TvdH Oldenburg, denn da führten sie nach elf Minuten mit 9:1. Anschließend bauten sie zwar ab, behielten aber letztendlich gegen den Tabellenfünften mit 26:23 die Oberhand.

Die Leistungsschwankungen sind Mosel ein Dorn im Auge: „Die Konstanz fehlt. Wir müssen es hinbekommen, die Phasen, in denen es läuft, zu verlängern. Da haben wir alle noch Luft nach oben.“ Er vertraut der 6:0-Abwehr mit Malte Helmerking und Matthias Andreßen im Mittelblock. Nach seiner starken Vorstellung gegen den TvdH Oldenburg bleibt Maik Schwenker im Tor gesetzt. Den Part am linken Flügel von Richter übernimmt entweder Marcel Haab oder Arne Thiemann. Beim TV Langen ragen die Haupttorschützen Marcel Behlmer (31/3), Patrick Buschhardt (30), Mirco Neu (26) und Alexander Graupner (22) heraus. In der Serie 2016/2017 erreichte die HSG auswärts ein 23:23. 

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

„Der Amateursport ist die Basis“

„Der Amateursport ist die Basis“

„Der Amateursport ist die Basis“
Silbersee-Triathlon: Neuer Anlauf am 12. September

Silbersee-Triathlon: Neuer Anlauf am 12. September

Silbersee-Triathlon: Neuer Anlauf am 12. September
Dressurreiter zwiegespalten über neue Helmpflicht

Dressurreiter zwiegespalten über neue Helmpflicht

Dressurreiter zwiegespalten über neue Helmpflicht
Der Brinkumer Daniel Hefele fasst in der Regionalliga Fuß

Der Brinkumer Daniel Hefele fasst in der Regionalliga Fuß

Der Brinkumer Daniel Hefele fasst in der Regionalliga Fuß

Kommentare