„Das war purer Kampf“

HSG Barnstorf/Diepholz II rehabilitiert sich – 24:21

Barnstorfs abwehrstarker Malte Helmerking (M.) erzielte beim 24:21-Erfolg in Drochtersen fünf Tore. - Foto: G. Müller
+
Barnstorfs abwehrstarker Malte Helmerking (M.) erzielte beim 24:21-Erfolg in Drochtersen fünf Tore.

Drochtersen - Die 360 Kilometer hatten sich gelohnt: Handball-Verbandsligist HSG Barnstorf/Diepholz II kehrte am Sonnabend vom Schlusslicht HSG Bützfleth/Drochtersen mit einem 24:21 (9:7)-Erfolg zurück.

„Meine Mannschaft hat die richtige Reaktion auf das 15:36 in Delmenhorst gezeigt. Das war purer Kampf“, unterstrich Barnstorfs Spielertrainer Nils Mosel, der vor allem die Abwehrarbeit mit einem starken Torhüter Manuel Pauli lobte. Die Gäste kassierten lediglich 15 Feldtore.

„Die 6:0-Abwehr stand gut, und Malte Helmerking hat mehrere Bälle geblockt. Vorn haben wir aber zu viel verknallt“, analysierte Mosel. So scheiterte Kreisläufer Dennis Wulf gleich mehrmals an Bützfleths starkem Torwart Daniel Steinke. In der Anfangsphase stand der Mittelblock mit Helmerking und Andreßen noch nicht richtig, der letztjährige Vizemeister fing sich durch Christian Funck (4/1) das 3:5 (18.) ein. Anschließend steigerten sich die Barnstorfer, drehten innerhalb von sieben Minuten den Spieß nach Toren von Jan-Eric Rechtern (2), Helmerking und einem von Mosel verwandelten Siebenmeter zum 7:5 (25.) um. Helmerking erhöhte auf 9:6 (29.).

Nach dem Wechsel baute der Tabellendritte in Überzahl seinen Vorsprung nach Treffern von Mosel und Osman Ahmad auf 14:9 (39.) aus. Bis zum 21:18 (54.) durch Helmerking sah´s nach einem glatten Sieg aus, doch mit einem Doppelpack verkürzte Andreas Del (8/5) – 20:21 (55.). „Wir haben es versäumt, den Sack vorzeitig zuzumachen“, monierte Mosel, der offensiv gedeckt wurde. Der 35-Jährige legte zum 22:20 (56.) nach. Funck traf zum 21:22 (58.). Ahmad und Mosel mit seiner neunten „Bude“ sorgten für die Entscheidung – 24:21. „Mit 6:2 Punkten liegen wir voll im Soll“, urteilte der Förderschullehrer.

mbo

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Bayern feiern Titel mit Gala - Lewandowski-Tore 37, 38, 39

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Meistgelesene Artikel

Ein Stoppball ins Glück: Trümplers Sieg gegen Behrend

Ein Stoppball ins Glück: Trümplers Sieg gegen Behrend

Ein Stoppball ins Glück: Trümplers Sieg gegen Behrend

Budelmann bleibt Cheftrainer in Heiligenfelde

Budelmann bleibt Cheftrainer in Heiligenfelde
„Ich lebe für die Turniere“

„Ich lebe für die Turniere“

„Ich lebe für die Turniere“
Zwei neue „Kapitäne“ für Sudweyhe

Zwei neue „Kapitäne“ für Sudweyhe

Zwei neue „Kapitäne“ für Sudweyhe

Kommentare