Strafmaß für Barnstorfs Trainer noch offen

Mohrland und Quader gesperrt

+
Für vier Spiele gesperrt: Barnstorfs Cedric Quader.

Diepholz - Spiel verloren, Trainer Mario Mohrland gesperrt und Kreisläufer Cedric Quader für vier Spiele zum Zuschauen verdammt – Handball-Oberligist HSG Barnstorf/Diepholz muss die denkwürdige Partie gegen die TSG Hatten/Sandkrug (34:35) teuer bezahlen.

Mittlerweile liegt Oberliga-Staffelleiter Jens Schoof der Spielbericht der Drittliga-Schiedsrichter Thore Poguntke und Hauke Schneider (Hannoverscher SC) vor. Wie bereits berichtet, hatte Mario Mohrland in der turbulenten Schlussminute von der Trainerbank aktiv ins Spielgeschehen eingegriffen, wollte einen Pass

„Ich habe

Bockmist gemacht“

zwischen Mittelmann und halblinkem Rückraumakteur unterbinden. Er rutschte allerdings aus und brachte einen Sandkruger zu Fall.

„Ich habe Mario Mohrland für einen Monat gesperrt und diesen Fall ans Verbandssportgericht weitergeben“, sagte Jens Schoof. Eine höhere Strafe kann er als Staffelleiter nicht aussprechen. Da ihm das Strafmaß jedoch als zu gering erscheint, muss sich nun Theo Gerken, Vorsitzender des Sportgerichts vom Niedersächsischen Handball-Verband (HVN), damit beschäftigen.

Cedric Quader wurde aufgrund der Vorkommnisse in den letzten Sekunden für vier Begegnungen gesperrt. Schoof begründete seine Entscheidung wie folgt: „Er hat einen Gegenspieler bedroht und die Schiedsrichter schwer beleidigt.“

Mario Mohrland will jetzt erst einmal abwarten, da das Urteil noch nicht endgültig ist: „Ich hoffe auf ein vernünftiges Strafmaß.“ Der 36-Jährige bereut seine Kurzschlusshandlung: „Ich habe Bockmist gemacht. Das war eine dumme Aktion von mir.“ Der Berufsschullehrer möchte seine Arbeit mit Coach Denis Maksimovich schon fortsetzen, will sich aber mit ihm genauso beraten wie mit der Mannschaft. Mohrland verriet nur so viel: „Ich gehe davon aus, dass ich weitermache.“ · mbo

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Pabstmann punktet trotz Rückenverletzung

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Langläufer Sebastian Kohlwes verlässt Hansa Stuhr

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Oliver Sebrantke und Jan Neubauer auf Hawaii vor Rennen ihres Lebens

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Melchiorshausen verspielt in Überzahl 1:0-Führung

Kommentare