SV Mörsen-Scharrendorf rüstet sich für die Bezirksliga / Vier Spieler verlassen den Club

Siegmann freut sich über sieben Neuzugänge

Mörsen - Mit sieben Neuzugängen startet Aufsteiger SV Mörsen-Scharrendorf in seine Bezirksliga-Saison – darunter wieder einer aus dem nicht weit entfernten, aber für viele Clubs doch unbekannten Fußballkreis Oldenburg-Land: Kay-Simon Sommerfeld kommt vom SC Colnrade aus der 1. Kreisklasse ins Team von Trainer Rainer Gläser. Er ist ebenso fürs Mittelfeld vorgesehen wie Irfan Cheema vom BSV Rehden II, dessen Weg Mörsens Vorsitzender Andreas Siegmann seit dessen B-Jugend-Zeit beim Barnstorfer SV verfolgt hat. Vom Nachbarverein TSV Bassum steigt Mark Schröder beim SVMS ein. Er soll den mit unbekanntem Ziel verabschiedenen Eike Blome im Tor ersetzen.

Leon Timmermann aus der Jugend des JFV RWD Rehden bezeichnet Siegmann als „interessanten Perspektivspieler – und zudem noch einen aus der seltenen Gattung der Linksfüße“, freut sich der Club-Chef. Nächste Verstärkung fürs Mittelfeld: Kai Kallert vom SC Twistringen, vor einem Jahr noch im Kader der Ersten, später aber in die Zweite gerückt. „Kai ist ein Ur-Mörsener und hat in der Bezirksliga-B- und A-Jugend für uns gespielt“, erläutert Siegmann. Befördert wurde der 21-jährige Maik Bewersdorf. „Er hat mit elf Toren zum Aufstieg unserer Zweiten beigetragen und sich den Platz in der Ersten verdient“, unterstreicht Siegmann. Dasselbe gilt für Abwehrspieler Mario Wellmann, der nun vom Aufsteiger aus der 2. Kreisklasse Süd direkt in die Bezirksliga „durchmarschiert“.

Dagegen kehrt Andre Lausch zum SC Twistringen zurück, Timo Rathkamp kickt künftig für die Alten Herren des SCT, und Dekurim Stubbla verließ den SV Mörsen mit unbekanntem Ziel.

ck

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Meistgelesene Artikel

Arambasic geht das Herz auf

Arambasic geht das Herz auf

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

Kreisauswahl gewinnt Sichtungsturnier

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

HSG Barnstorf/Diepholz unterliegt in Edewecht – 28:33

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Keine Schiris – Zwangpause für Sulingen

Kommentare